Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Das bewegte Element fotografieren
Lokales Ostholstein Das bewegte Element fotografieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 03.07.2017
Anzeige
Plön

Ein Seminar für Foto-Amateure mit Grundkenntnissen bietet die Akademie am See Koppelsberg von Freitag, 21. Juli., 10 Uhr, bis Sonnabend. 22. Juli, 16 Uhr an. Wasser, ob in der Bewegung, als Fluss oder als tosende Welle am Strand, bietet viel Potenzial. In diesem Workshop zeigt der Fotograf Michael Nagel die fotografischen Möglichkeiten auf, Wasser darzustellen. Mit Hilfe von Langzeitbelichtungen mit Graufilter oder dem Einsatz zusätzlicher Blitzgeräte, Farbfilter und Taschenlampen erzeugen die Teilnehmer verschiedenste Aufnahmen vom bewegten Element.

Das Seminar ermöglicht das Fotografieren bis spät in die Dämmerung hinein, um die Lichtstimmungen ausnutzen zu können. Die Teilnehmer fotografieren am Plöner See, an der Schwentine und anderen stimmungsvollen Orten. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 04522/74150, per E-Mail an kontakt@akademie-am-see.net oder online unter www.akademie-am-see.net.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit mehr als drei Jahrzehnten malt Jaroslav Stransky zu allen Jahreszeiten direkt in Ostholsteins Natur. Jetzt stellt der Künstler in seiner 33.

03.07.2017

Verbandsvorsteher Dieter Knoll vom Wasser- und Bodenverband Oldenburg steht das Wasser sprichwörtlich bis zum Hals.

03.07.2017

Im Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin beginnt am Donnerstag, 6. Juli, der nächste Initialpflegekursus für Angehörige dementer Menschen.

03.07.2017
Anzeige