Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Das große Treffen der 10 a von 1966
Lokales Ostholstein Das große Treffen der 10 a von 1966
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 06.05.2016
18 ehemalige Wilhelm-Wisser-Schüler, die 1966 die Schule verließen, trafen sich gestern in Eutin. Quelle: Peyronnet

Schloss statt Schule: Wegen des Brückentags mussten die Ehemaligen der Klasse 10 a der Wilhelm-Wisser-Schule gestern auf einen Besuch ihrer alten Penne verzichten. Dort waren alle Türen verschlossen.

Gerd Svensson, Klaus Einfeldt und Klaus Bähnke hatten als Organisationskomitee das Treffen nach 50 Jahren auf die Beine gestellt. Von den einst 32 Schülern im Abschlussjahrgang 1966 waren 18 gestern nach Eutin gekommen. Vier sind bereits gestorben, die restlichen hatten abgesagt. Angereist waren die Teilnehmer aus ganz Deutschland. Im Rest Europas oder gar der Welt lebt niemand aus der Klasse 10 a von 1966, berichteten die Organisatoren.

Der Tag und dieses vierte Klassentreffen seit der Schulentlassung vergingen vor allem mit vielen Erzählungen und „Weißt-du- noch?“-Erinnerungen. Das Treffen mündete schließlich am Nachmittag in eine Schlossführung, sozusagen als standesgemäßer Ersatz für die unmögliche Schulführung. sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue Landreiseführer Holsteinische Schweiz wurde auf der Prinzeninsel prominent gefeiert.

06.05.2016

Schreiben, Malen, Schmuck-Design: Farina de Waard aus Bosau hat viele Talente.

06.05.2016

Zur Landesgartenschau ist auch die Geschäftsstelle der LN am Markt 12 a in Eutin bis Oktober an jedem ersten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr geöffnet. So auch heute.

06.05.2016
Anzeige