Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Delegation von Fehmarn reist nach Holland
Lokales Ostholstein Delegation von Fehmarn reist nach Holland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 20.03.2016

Anlass ist ein ärgerlicher Dauerbrenner. Seit Jahren liegt die ehemalige Spielwiese am Burger Südstrand brach. Eigentlich wollte die milliardenschwere holländische van Herk Group dort das Vier-Sterne-Projekt „Fehmarn Resort Südstrand“ bauen: mit neungeschossigem Hotel und vier Strandvillen mit Appartements und Ferienwohnungen. 1000 Betten sollten entstehen, zudem 200 neue Arbeits- und 20 Ausbildungsplätze. Passiert ist seit 2008 nichts. „Wir fahren am 22. März nach Holland, ob was rauskommt, werden wir sehen“, betonte Weber. Es ist der vermutlich allerletzte Strohhalm. Die Ansprüche sind bescheiden. „Der Termin steht noch“, bestätigte er Donnerstag in der Stadtvertretung.

Von gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bäder entlang der Lübecker Bucht bieten Besuchern ein vielfältiges Programm.

20.03.2016

In Bliesdorf haben 29 Bürger ihre Ferienhäuser als Erstwohnsitz angemeldet. Der Kreis droht nun mit einem Zwangsgeld. Die Betroffenen fühlen sich schlecht informiert.

20.03.2016

Fast 24 Jahre lang hatte Gudrun Peters das Amt als 2. Vorsitzende des Grömitzer Gewerbevereins inne. Freitagabend verabschiedete sie sich bei der Jahresversammlung und wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

19.03.2016
Anzeige