Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Der Fahrplan für den Skyliner
Lokales Ostholstein Der Fahrplan für den Skyliner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 17.06.2016

In zehn Tagen beginnt der Aufbau des sogenannten Skyliners im Zentrum von Timmendorfer Strand. Der 81 Meter hohe, mobile Aussichtsturm wird auf der Grünfläche neben dem Alten Rathaus am Timmendorfer Platz errichtet. Dagegen hatten einige Anwohner Bedenken geäußert, weshalb Bürgermeisterin Hatice Kara (SPD) noch einmal den detaillierten Ablauf vorstellte.

„Eines vorweg: Bäume werden für die Aufstellung des Skyliners nicht gefällt“, betonte sie. Am Dienstag, 28. Juni, sollen Arbeiter Baggermatten auslegen und den Mittelbau errichten. Es folgen am Mittwoch, 29. Juni, der Mast-Aufbau per Kran und am Donnerstag, 30. Juni, die Montage der Fahrgast-Kabine. Die schweren Fahrzeuge sollen vom Parkplatz-Rondell hinter dem Alten Rathaus aus arbeiten, weitere Sperrungen seien nicht geplant, so Kara.

Am Sonnabend, 2. Juli, werde der Skyliner für die Allgemeinheit für die ersten Fahrten in die Höhe geöffnet. Er soll bis zum 24. Juli in Timmendorf bleiben. Eine Fahrt mit der Gondel soll für Erwachsene acht Euro und für Kinder fünf Euro kosten. „Die Rasenflächen neben dem Alten Rathaus werden geschützt, die Pflanzinseln bleiben“, erklärte die Bürgermeisterin. Vor dem Aufbau soll zudem eine Bestandsaufnahme erfolgen.

latz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Beginn der Zusammenkunft der Malenter Gemeindevertretung lag die Lösung für die neue Zusammensetzung der einzelnen Fachausschüsse der Selbstverwaltung buchstäblich ...

17.06.2016

Schaffen es die Eutiner Stadtvertreter, die Stadtsanierung noch vor der Sommerpause voranzubringen? Den Versuch wollen die Mitglieder von Bau- und Stadtentwicklungsausschuss zumindest am Dienstag, 21.

17.06.2016

Gemeindevertretersitzung in Kellenhusen – und das direkt vor dem Spiel der deutschen Mannschaft gegen Polen.

17.06.2016
Anzeige