Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Der Feuerwehr seit 30 Jahren treu
Lokales Ostholstein Der Feuerwehr seit 30 Jahren treu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 28.01.2016
Matthias Gradert (l.) gratuliert Ulrich Böhlk zu 30 Jahren in der Feuerwehr. Quelle: hfr

Gerade wurde Altratjensdorfs Wehrführer Matthias Gradert mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Silber am Bande geehrt — nun oblag es ihm, Kamerad Ulrich Böhlk für 30 Jahre Mitgliedschaft und treue Pflichterfüllung zu danken und zu gratulieren. Weiterhin wurde Julian Ehrich für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Oliver Piening wurde zum Hauptfeuerwehrmann 2 Sterne befördert und Lukas Ehrich zum Feuerwehrmann.

Ein weiteres Thema auf der Jahreshauptversammlung war, inwieweit eine Wehr zuständig für Eventmanagement in ihrer Gemeinde ist. Denn zwar sind die von den Freiwilligen organisierten Feste lebhafter Bestandteil der Dorfgemeinschaft. Wehrführer Matthias Gradert gab aber zu bedenken, dass die Ausrichtung durch die Freiwillige Feuerwehr in der Zukunft immer schwieriger werden würde. Gleichzeitig lobte Bürgermeister Hartwig Bendfeldt: „Was ihr für die Gemeinde hier kulturell in Altratjensdorf auf die Beine stellt, ist gigantisch.“

Ulrich Sundermeyer hatte in seiner Funktion als Gemeindewehrführer wohl das letzte Mal an der Jahreshauptversammlung teilgenommen: Er will sich im April nicht wieder zur Wahl stellen. Noch hat niemand öffentlich Interesse an diesem Posten geäußert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im November findet Jubiläumsfeier des Eisenbahner-Sportvereins statt.

28.01.2016

Im Niendorfer Weg in Burg entsteht ein Energieeffizienzhaus— dafür muss das alte Gebäude weichen.

28.01.2016

Sie waren im Oktober 16 Tage in Ostafrika unterwegs: Irene Montkowski und Barbara Häußler von der St.Nikolai-Kirchengemeinde in Burg auf Fehmarn.

28.01.2016
Anzeige