Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Deutsch-spanischer Verein lebt die Völkerverständigung
Lokales Ostholstein Deutsch-spanischer Verein lebt die Völkerverständigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 16.04.2016
Der Ehrenvorsitzende Gerhard Ehrke (vorne) mit Christiane Hagge (links) und Ulrike Jost. Hinten (von links) Uwe Ellenberger, Rainer Klüß, Joachim Kuhlmann und Erich Bierhals. Quelle: Christina Düvell-Veen

Im vergangenen Jahr hat der Freundschafts- und Partnerschaftsverein Scharbeutz-Navajas sein Vereinsziel erreicht, und in diesem Jahr wird er es erneut erfüllen. 2015 wurden, wie es die Satzung erfordert, „die persönlichen Kontakte zwischen den Bürgern der Gemeinden über die Landesgrenzen hinaus gepflegt und ausgebaut“. So wird es auch 2016 wieder sein.

Dies wurde während der Jahresversammlung deutlich. Mehrere Veranstaltungen in der Region gehörten ebenso dazu wie die Betreuung von vier jungen Praktikanten aus Navajas. Für dieses Jahr geplant ist zudem eine Fahrt von Vorstandsmitgliedern zum Jubiläum des spanischen A-Capella-Chores. Außerdem soll am Sonnabend, 7. Mai, die Ausstellung „Fenster zur Welt“ mit Werken des spanischen Malers Pablo Picasso in Hamburg besucht werden. Sportler sind von den Spaniern eingeladen zum Halbmarathon am 6. August. Vereinsvorsitzender Joachim Kuhlmann hat schon gehört: „Es soll einer der besten, aber auch härtesten Läufe in der Region sein.“ Im Sommer kommen wieder jugendliche Praktikanten aus Navajas.

Große Lücken im Vereinsleben haben der Tod des Gründungsmitglieds Karl-Heinz Weigt und der der zweiten Vorsitzenden Uta Müller hinterlassen, so Kuhlmann. Außerdem werde die langjährige Geschäftsführerin Astrid Fock aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen können. Bei den Vorstandswahlen wurden daher Christiane Hagge zur zweiten Vorsitzenden und Uwe Ellenberger zum Geschäftsführer gewählt. Einstimmige Bestätigungen im Amt gab es für den Vorsitzenden Joachim Kuhlmann, für den Sekretär Rainer Klüß, für die Kassenwartin Ulrike Jost sowie für die beiden Beisitzer Thomas Witting und Erich Bierhals.

Von cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer im launischen April feiern will, muss sich bekanntlich auf alle Eventualitäten einstellen.

16.04.2016

Der Theaterbus fährt wieder nach Lübeck, diesmal am 14. Mai zu der „Festlichen Opern- und Konzertgala 2016“. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Großen Haus.

16.04.2016

Karen David legte während der Jahrestagung der Bürgergemeinschaft Eutin architektonische Einordnung vor — Buch mit neuen Erkenntnissen erscheint im Mai.

16.04.2016
Anzeige