Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Die Bagger rollen für den Bauhof
Lokales Ostholstein Die Bagger rollen für den Bauhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 22.03.2016
„Das Wetter spielt mit“: Polier Lars Schlegel von der TS Bau GmbH ist zufrieden mit den Fortschritten auf der Baustelle. Quelle: Binder

Die Bagger rollen: Der Bau des neuen Betriebshofes für die Kommunalen Dienste Oldenburg (KDO) hat begonnen. Für rund 3,8 Millionen Euro entsteht im Gewerbegebiet am Voßberg ein Neubau, in den auch die Stadtwerke mit einziehen sollen.

Der jetzige Bauhof im Sebenter Weg ist zu großen Teilen marode, Raumaufteilung und Ausstattung sind nach 40 Jahren längst nicht mehr zeitgemäß. Auf einem 8000 Quadratmeter großen Grundstück an der Feldstraße sollen stattdessen nun moderne Büros, Werkstätten und Lagerhallen hochgezogen werden (die LN berichteten).

Bürgermeister Martin Voigt (parteilos) und KDO-Werkleiter Burkhard Naß hoffen, dass der neue Betriebshof bis Ende des Jahres fertig wird. Bisher geht es auf dem Areal laut Polier Lars Schlegel von der TS Bau GmbH mit Sitz in Bornhöved gut voran. „Das Wetter spielt mit“, stellt er zufrieden fest. Bis zum Sommer will die Firma die Entwässerungsleitungen, einen wesentlichen Teil der Pflaster- und Lagerflächen sowie den Untergrund für die Hochbauten auf dem Grundstück herstellen. Im Juni sollen dann voraussichtlich die Hochbauarbeiten beginnen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige