Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Die Maus öffnet Türen
Lokales Ostholstein Die Maus öffnet Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 30.09.2017
Camilla Prinzessin zu Waldeck begrüßt am kommenden Dienstag viele Kinder zum „Türöffner-Tag“ der Maus auf dem Gut Farve. Quelle: Fotos: Binder

Durch einen Zufall seien sie auf den „Türöffner-Tag“ der Fernsehsendung aufmerksam geworden, erinnert sich Camilla Prinzessin zu Waldeck, die zusammen mit ihrem Mann den Farver Getreidehof betreibt.

Die Sendung mit der Maus öffnet Türen in Ostholstein: Drei Einrichtungen im Kreis heißen am 3. Oktober Liebhaber des Zeichentricktieres bei sich willkommen. Neben der Feuerwehr Großenbrode und der Bad Schwartauer Firma W&B Computertechnik ist auch das Gut Farve dabei.

Weil sie schon gute Erfahrungen mit Besuchen zum Beispiel von Schulklassen gemacht hätten, seien sie von dem Projekt direkt angetan gewesen. „Es ist immer schön, wenn man jungen Menschen verständlich machen kann, was wir hier machen und wo unsere Nahrungsmittel eigentlich herkommen“, sagt Waldeck.

Jedes Jahr öffnen Einrichtungen in ganz Deutschland im Namen der Maus ihre Türen, um Kindern Einblicke in bestimmte Themenbereiche zu ermöglichen. Bundesweit beteiligen sich diesmal 637 Firmen, Vereine und Institutionen an der Aktion zum Tag der deutschen Einheit.

In Farve soll es speziell um den Anbau und die Verarbeitung von Weizen gehen. Die Besucher im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren können sehen, wo das Korn getrocknet und gelagert wird, und dürfen sogar selbst einmal in die Berge von rund 3000 Tonnen Weizen springen, um Zutaten für das ebenfalls geplante Brotbacken zu holen. Als zusätzliches Schmankerl ist außerdem geplant, dass die Kinder auf dem Hof einen Radlader-Führerschein machen dürfen.

Angemeldet haben sich laut Prinzessin zu Waldeck 25 Kinder, die zum Teil sogar aus Flensburg oder Sottrum anreisen. Weil auch einige erwachsene Begleitpersonen dabei sein werden, rechnet die Veranstalterin insgesamt mit etwa 40 Teilnehmern – doppelt so viele, wie sie ursprünglich angepeilt hätten. Damit sei der eigentliche Termin nun zwar endgültig ausgebucht, leer ausgehen müsse aber trotzdem niemand: Im Anschluss an die Maus-Aktion werde um 15 Uhr noch eine zusätzliche Führung über den Hof angeboten, für die keine Anmeldung erforderlich sei. Auf diese Weise könnten auch alle, die keinen Platz mehr bekommen hätten, und Kurzentschlossene den Betrieb kennenlernen.

„Wir freuen uns über jeden, der Interesse hat, und möchten niemanden abweisen“, betont Waldeck. Nicht zuletzt, da Landwirte heutzutage viel kritisiert würden und „in der Öffentlichkeit nicht unbedingt den besten Ruf“ genössen, sei es ihr wichtig, Aufklärungsarbeit zu leisten. „Wir haben nichts zu verstecken“, sagt sie, „warum sollen wir also nicht unsere Türen öffnen?“ Besuche von Kinder würden in der Regel zudem immer viel Spaß machen, sagt Waldeck. Sie könne sich gut vorstellen, weitere Aktionen dieser Art zu veranstalten.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.farve.de oder www.wdrmaus.de.

Besuch bei der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Großenbrode macht ebenfalls mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus. Von 11 bis 17 Uhr können Kinder zwischen drei und zwölf Jahren dort erfahren, was die Einsatzkräfte im Ernstfall zu tun haben, mit was für Fahrzeugen sie ausrücken und mit welchem Material sie arbeiten. Infos und Anmeldung per E-Mail an info@ feuerwehr-grossenbrode.de.

In Bad Schwartau beteiligt sich die Firma W&B Computertechnik. Die Veranstaltung ist schon ausgebucht.

Jennifer Binder

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Premiere des „Baltic Film Art Festival“ läuft seit gestern Mittag im Neustädter Haus der Manufakturen. 36 Kurzfilme von jungen Regisseuren werden gezeigt.

30.09.2017

Jahrzehnte alte Puppen gelten als beliebte Sammlerobjekte. Angelika Salzwedel aus Itzehoe kennt sich mit den ehemaligen Spielzeugen, die heute oftmals in Vitrinen gelagert werden, bestens aus. Im Schönwalder Dorf- und Schulmuseum schätzte sie nun den Wert einiger Exemplare.

30.09.2017

Wegen eines Vorfalls nach einer Feier an der Polizeischule Eutin wird gegen zwei Polizeibeamte ermittelt. Den Polizisten wird vorgeworfen, mehrere Auszubildende unangemessen bedrängt und belästigt zu haben, wie ein Sprecher des Landespolizeiamts am Samstag sagte.

Anzeige