Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Die Welt der wertvollen Puppen
Lokales Ostholstein Die Welt der wertvollen Puppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 30.09.2017

Puppen von Herstellern wie Käthe Kruse und Schildkröt können Tausende Euro wert sein, wie Angelika Salzwedel den Besuchern schildert. Jedoch sei die Zeit der Sammler längst vorbei. Puppen, die vor 15 Jahren noch einige Hundert Euro gebracht hätten, gingen heute für deutlich weniger weg. Die Nachfrage sei deutlich gesunken. Dennoch haben viele Ostholsteiner noch Puppen in ihren Wohnungen. Sie sind wertvolle Erinnerungen an ihre Kindheit.

Angelika Salzwedel schätzt Wert und Alter zweier Puppen. Quelle: Foto: Ser

Eine von mehreren „Puppenmuttis“, die im Museum vorbeischauen, ist Erika Siems aus Pelzerhaken. Zwei ihrer Lieblinge bekam sie vor 70 Jahren. „Ich bin Spätaussiedlerin und in Pommern aufgewachsen.

Wir haben damals ein Paket von Verwandten aus dem Westen bekommen. Darin waren Rotkäppchen und Inge“, erinnert sie sich. Immer wieder hätten ihr Bekannte geraten, die beiden zu behalten. Schließlich seien sie viel Geld wert. Doch das ist Vergangenheit.

Angelika Salzwedel kennt viele solcher Geschichten. Sie sind es, weshalb sie sich ehrenamtlich engagiert und im ganzen Land Puppen schätzt. „Die persönlichen Geschichten sind das Schöne. Sie berühren mich“, sagt die Itzehoerin. Hinzu kommt ihre sichtbare Liebe zu Puppen. Immer wieder bittet sie die Eigentümer, vorsichtig mit ihnen umzugehen, sie während einer Autofahrt richtig zu lagern und darauf zu achten, dass sie nicht auf den Boden fallen.

Wer seine Puppen zu Geld machen möchte, der sollte übrigens eine Auktion besuchen. Dies ist einer der wenigen Orte, wo viele Liebhaber zusammen kommen.

ser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sendung mit der Maus öffnet Türen in Ostholstein: Drei Einrichtungen im Kreis heißen am 3. Oktober Liebhaber des Zeichentricktieres bei sich willkommen. Neben der Feuerwehr Großenbrode und der Bad Schwartauer Firma W&B Computertechnik ist auch das Gut Farve dabei.

30.09.2017

Die Premiere des „Baltic Film Art Festival“ läuft seit gestern Mittag im Neustädter Haus der Manufakturen. 36 Kurzfilme von jungen Regisseuren werden gezeigt.

30.09.2017

Wegen eines Vorfalls nach einer Feier an der Polizeischule Eutin wird gegen zwei Polizeibeamte ermittelt. Den Polizisten wird vorgeworfen, mehrere Auszubildende unangemessen bedrängt und belästigt zu haben, wie ein Sprecher des Landespolizeiamts am Samstag sagte.

Anzeige