Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Die besten Schülerlotsen kommen aus Ahrensbök
Lokales Ostholstein Die besten Schülerlotsen kommen aus Ahrensbök
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 05.09.2013
Sicher über die Straße kommen — Benedikt Winter (l.) und Jan Bubert (beide 14 Jahre alt) wissen, wie‘s geht. Quelle: Foto: S. Latzel
Anzeige
Ahrensbök

Wie Schulkinder am besten über die Straße kommen, weiß niemand im Land so gut wie Benedikt Winter und Jan Bubert: So lässt sich das Ergebnis des 30.

Schülerlotsen-Wettbewerbs in Schleswig-Holstein durchaus interpretieren. Die beiden 14-Jährigen von der Arnesboken-Schule in Ahrensbök haben diesen Wettbewerb nämlich gewonnen, zu dem die Landesverkehrswacht die besten 20 Schülerlotsen aus dem Land geladen hatte.

Gerade bei den Grundschülern müsse darauf geachtet werden, dass sie sicher über die Straße kommen, berichten die beiden Neuntklässler. „Wir haben Anfang der achten Klasse die dreitägige polizeiliche Ausbildung mitgemacht“, sagt Jan. Während des achten Schuljahres seien sie dann einmal wöchentlich im Einsatz gewesen, meist nach der fünften oder sechsten Stunde, wenn die jüngsten Schüler der Arnesboken-Schule Schulschluss haben.

Mit dem Lotsen-Dienst ist es in der neunten Klasse zwar schon wieder vorbei — am Wettbewerb haben Benedikt und Jan aber am vergangenen Wochenende dennoch teilgenommen. Benedikt hat den ersten Platz gemacht, konnte vor allem im theoretischen Bereich punkten, wo es unter anderem um Vorfahrtsregeln gegangen sei, berichtet er. Jan lag beim Einschätzen der verschiedenen Bremswege von Autos, Bussen, Feuerwehr-Fahrzeugen und Rollern vorn. Preise gab‘s natürlich auch, und zwar Gutscheine für einen Elektronik-Markt — das ist ja auch nicht übel.

In Schleswig-Holstein sind nach Angaben der Verkehrswacht etwa 1500 Schülerlotsen im Einsatz. Dieses ehrenamtliche Engagement gibt es seit 60 Jahren. Der Bundeswettbewerb der Lotsen findet Ende dieses Monats in Bremen statt, dort wird Benedikt Winter dann Schleswig-Holstein gegen die Sieger aus den anderen Bundesländer vertreten. latz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendring lädt Mädchen und Jungen zum Wettbewerb ein.

04.09.2013

Die Gemeindevertreter in Timmendorfer Strand wollen in einem Workshop Spielregeln für den Umgang miteinander lernen.

04.09.2013

Hauptausschuss lässt von der Verwaltung Kosten, Dringlichkeit und Zeitfenster auflisten.

04.09.2013
Anzeige