Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Diebe stehlen wertvolle Leuchter aus Kirche
Lokales Ostholstein Diebe stehlen wertvolle Leuchter aus Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 29.04.2016
Die Kerzenleuchter sind rund 35 Zentimeter hoch. Quelle: Polizei
Anzeige
Bosau

 Die Polizei vermutet, dass die Diebe die Gegenstände aufgrund ihrer Größe in einem unbeobachteten Moment in einen Rucksack oder eine größere Tasche gesteckt haben und davongegangen sind.

„Sie haben alles direkt vom Altar genommen, die Kerzen und die Blumen lagen daneben“, berichtet Pastorin Heike Bitterwolf. Der Verlust der Vasen sei nicht ganz so gravierend, der der Leuchter schon.

„Das ist schon sehr heftig, die kann man nicht einfach so ersetzen“, sagt die Pastorin. Es sei das erste Mal, dass so etwas in der Petrikirche passiert sei. Bisher sei höchstens mal die Kerzenkasse geknackt worden.

„Man kann sich nicht dagegen schützen“, sagt Bitterwolf. „Wir werden die Kirche nicht verschließen“, versichert sie. Der Kirchengemeinderat werde aber über Sicherungsmaßnahmen und darüber beraten, wie man weniger Anreize für Diebstähle bieten kann.

Juristisch handelt es sich bei der Tat um einen schweren Diebstahl, weil Leuchter und Vasen aus einem sakralen Raum gestohlen wurden, erläutert Polizeisprecher Stefan Muhtz. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen dieses Delikts. Wer Hinweise geben kann, wende sich unter Tel. 04521/8010 an die Ermittler in Eutin. sas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige