Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Drachenfestival Fehmarn lockt an den Burger Südstrand
Lokales Ostholstein Drachenfestival Fehmarn lockt an den Burger Südstrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 19.10.2016
Buntes Paradies am Himmel: Drei Tage lang geben die Himmelsstürmer und Drachendompteure auf Fehmarn den Ton an. Es ist das schon traditionelle Herbstspektakel auf der Insel. Quelle: Fotos: Tourismus-Service Fehmarn
Anzeige
Burgtiefe a. F

Es ist das größte Herbstspektakel auf der Insel. Mit langer Tradition: Bereits in den 90er Jahren war das Drachenfestival Fehmarn eine überregional bedeutende Top-Veranstaltung. Als sich jedoch der Hauptsponsor NDR zurückzog, legte es eine mehrjährige Zwangspause ein. Andere Bäder wie Grömitz holten kräftig auf. Bis es 2010 am Burger Südstrand ein Comeback gab. Es machte Lust auf mehr. Seither kommen die Drachendompteure und Himmelsstürmer jedes Jahr wieder.

Zur Galerie
Drei Tage lang geben Drachendompteure und Himmelsstürmer den Ton an – Buntes Paradies hoch oben in der Luft und auch an Land – Sonnabend mit Nachtflugshow.

Tipps rund um das Festival

Geöffnet ist das Drachenfestival am Freitag, 21. Oktober, von 15 bis 19 Uhr, am Sonnabend, 22. Oktober, von 11 bis 20 Uhr sowie am Sonntag, 23. Oktober, von 11 bis 16 Uhr.

Festivalplatz ist die Westmole am Burger Südstrand. Der Eintritt ist frei.

Eine Cateringmeile sorgt für das leiblich Wohl.

Von Freitag, 21. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, verwandelt sich der Südstrand in Höhe der Westmole erneut in ein buntes Paradies – hoch oben in der Luft und auch an Land. Veranstalter sind der Tourismus-Service Fehmarn und die „tiedemann art production“, denen erst im Sommer der erfolgreiche Neustart des „Stadtfestes Fehmarn“ mit viel weiteren Partnern von der Insel glückte.

Das siebte Drachenfestival der neuen Zeitrechnung bietet drei Tage lang spektakuläre Highlights für die ganze Familie. Tolle Drachenshows mit ausgefallenen Groß-Drachen, Lenkdrachen und chinesischen Drachen gehören ebenso dazu wie der Bonbonregen vom Himmel, eine vielseitige Kinderanimation und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

Für Action sorgen Mini-Fußballtore, Bungeetrampolin, Bobby- Car-Parcours sowie eine Riesenrutsche. Für die Kleinen stehen ferner ein Erlebnistreff mit Bastel-, Mal- und Schminkaktionen sowie eine Kuschel- und Leseecke bereit. Wer Entspannung sucht, ist im Strandmuschelpark direkt am Drachenflugfeld richtig. Dort können Eltern den Drachen am Himmel zuschauen, während die Kinder mit kostenlos zur Verfügung gestelltem Strandspielzeug ihren Spaß haben.

Am Sonnabend sorgen ab 19 Uhr angestrahlte und selbstleuchtende Exponate in einer spektakulären Nachtflugshow für fantastische Lichteffekte am Himmel von Fehmarn. Zuvor ruft der Spielmannszug Black Drummall’s aus Lübeck zum Laternenumzug: Abmarsch ist gegen 18 Uhr von der Bühne. Wer noch keine Laternen hat, kann im Kinderzelt zusammen mit der Ostsee-Animation ab Freitag schöne Exemplare basteln. Am Sonntag lädt „Ewig-Kite“ um 11 Uhr zum Gottesdienst im Kirchenzelt am Strand.

 Gerd-J. Schwennsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige