Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Drei ADAC-Superplätze für Fehmarn-Camper
Lokales Ostholstein Drei ADAC-Superplätze für Fehmarn-Camper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 30.11.2018
ADAC zeichnet vier Campingplätze auf Fehmarn als „Superplatz“ aus. Die Auszeichnung fand jetzt auf der Stuttgarter Tourismusmesse statt. Quelle: HFR
Fehmarn

Der ADAC hat auf der Stuttgarter Tourismusmesse wieder die besten Campingplätze Deutschlands ausgezeichnet. Erneuter Spitzenreiter ist Fehmarn – die Insel konnte gleich drei „Superplatz“-Auszeichnungen einheimsen.

Der Norden schnitt bei den Bewertungen besonders gut ab. Als einziges Bundesland konnten gleich vier Superplatz-Auszeichnungen erlangt werden. Ausgezeichnet wurden auf Fehmarn: „Insel-Camp Fehmarn“ in Meeschendorf der Familie Kleingarn, der „Camping- und Ferienpark Wulfener Hals“ in Wulfen (Familie Riechey) und der „Campingplatz Miramar“ in Fehmarnsund (Familie Klahn). Hinzu kommt der „Ostsee-Campingplatz“ (Familie Heide) bei Eckernförde.

Um den Empfehlungscharakter auch optisch hervorzuheben, tragen die Plätze nun das Prädikat „ADAC-Superplatz“. Die Auszeichnung gilt für ein Jahr.

Louis Gäbler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Junge Union Ostholstein fordert, dass künftig über Koalitionsfragen ein bindender Mitgliederentscheid durchgeführt wird. Ein entsprechender Antrag wurde einstimmig beschlossen.

30.11.2018

Die besten zehn Talente jedes Teams haben sich einen Platz in Runde drei gesichert. Am Sonntag (20.15 Uhr/Sat.1) kämpfen auch der 20-jährige Dominik Hartz aus Beschendorf und die Lübeckerin Kira Mesterheide (23) um den Einzug in die Live-Shows.

30.11.2018

Alle Künstler für die Konzertreihe vom 6. bis 8. September 2019 stehen jetzt fest: Neben H. P. Baxxter, Phil Speiser und Michael Simon alias Scooter (“Hyper Hyper“) kommen Nena und Michael Patrick Kelly.

30.11.2018