Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Drei Einbrüche in Heiligenhafen
Lokales Ostholstein Drei Einbrüche in Heiligenhafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 23.12.2015

Am späten Dienstagnachmittag gab es in Heiligenhafen drei Einbrüche in Doppelhaushälften. Nach Polizeiangaben sei dies nach dem immer gleichen Schema geschehen, über die rückseitige Terrassentür, die jeweils aufgebrochen wurde. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und Schmuck. Bereits in der Nacht auf Montag (21. Dezember) versuchten unbekannte Täter in einen Imbiss in der Bergstraße einzudringen. Dieses misslang jedoch.

Einer der jüngst Betroffenen postete auch im Internet in der Heiligenhafen-Gruppe von den Einbrüchen. Auf einem Bild ist eine aufgebrochene Tür zu erkennen. Demnach handelt es sich um Häuser in der Rubinstraße, wie der Ersteller der Nachricht schreibt. Die Einbrecher sollen über den Passatweg gekommen sein. Die Kripo aus Oldenburg hat die Ermittlungen aufgenommen, bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Beamten sind erreichbar unter Telefon: 04361/10550. Es handelt sich nicht um die einzige Einbruchserie in der jüngsten Vergangenheit. Denn in Dannau bei Oldenburg hat es seit März acht Einbrüche gegeben. Die Polizei bittet die Bürger, aufmerksam zu sein und verdächtige Beobachtungen sofort der Polizei (110) mitzuteilen.

Infos zur Sicherung von Wohneigentum gibt es unter www.k-einbruch.de und www.polizei-beratung.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Omar M. (42) ist mit seiner Familie aus Syrien geflohen, um seinen fünf Kindern die Chance auf ein gutes Leben zu geben — Der jüngste Sohn kam im Dezember in Eutin zur Welt — Er soll keinen Krieg kennenlernen.

23.12.2015

Einzigartige Instrumentenkombination erklingt beim Neujahrskonzert in der Feldsteinkirche.

23.12.2015

Um das alte Jahr zu verabschieden, lädt die Bundesfreiwilligendienstleistende der Evangelischen Jugend in der Holsteinischen Schweiz, Sabina Nuhn, zu einem Koch-Abend ...

23.12.2015
Anzeige