Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Drei Einsätze in einer Nacht
Lokales Ostholstein Drei Einsätze in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 30.12.2015
Anzeige
Heiligenhafen

Um 23.30 Uhr gab es den ersten Feueralarm. Ein Rauchmelder in einem Privathaus im Wildkoppelweg hatte angeschlagen. In diesem Fall ein Fehlalarm. 

Zweiter Alarm, 3.34 Uhr: Der Müllunterstand bei den Behindertenwerkstätten im Eichholzweg brannte lichterloh. Hier entstand Totalschaden. „Parallel erhielten wir den dritten Feueralarm des Abends. Bei Haus C im Ferienpark brannte ein Briefkasten“, erläuterte Wehrführer Michael Kahl. Dabei kam es zu einer starken Verrauchung.

Glücklicherweise waren keine Bewohner davon betroffen. Alle drei Einsätze liefen glimpflich ab, Menschen waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet. So kann es mit Blick auf die Silvesternacht gern bleiben. Wehrführer Michael Kahl bleibt da ohnehin gelassen, erklärte: „Wir sind immer in Bereitschaft, sehen das ganz locker. Es gibt immer mal Ausreißer, aber wir nehmen es, wie es kommt.“

pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige