Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Dreimal 1000 Euro
Lokales Ostholstein Dreimal 1000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 26.02.2016

Da kam richtig Freude auf. Andreas Guttkuhn vom gleichnamigen Burger Edeka-Markt spendete in dieser Woche gleich dreimal 1000 Euro.

Fest stand schon vorher, dass das Geld an gemeinnützige Einrichtungen oder Organisationen auf der Insel Fehmarn fließen sollte. Neu war hingegen, dass die Kunden selbst beeinflussen konnten, wohin die Spendengelder gehen. Somit oblag Guttkuhn jetzt noch die Verteilung: Jeweils 1000 Euro gingen an die drei Empfänger, die die meisten Stimmen erhalten hatten. Freuen durften sich über die großzügige Spende: Birte Kaphengst und Kristin Schulz (Kinderschutzbund Fehmarn), Frank Jünemann und Lars Schäckermann (für die drei Insel- Jugendfeuerwehren) sowie Brigitte Kempe und Heike Struve (Fehmarn-Tafel).

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeindevertretung beschließt Aufstellungsbeschluss — Kurbetrieb und StrandSpa bereit für die neue Saison.

26.02.2016

Zwischen Meeschendorfer Strand und Ferienresidenz Staberdorf wird gebaut.

26.02.2016

Bürgermeister übergibt nach 17 Jahren wohl sein Amt an Harald Behrens von der Dahmer Wählergemeinschaft — 2018 wird offiziell ein neuer Bürgermeister gewählt.

26.02.2016
Anzeige