Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Dreistes Betrüger-Pärchen bestiehlt seine Vermieter
Lokales Ostholstein Dreistes Betrüger-Pärchen bestiehlt seine Vermieter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.10.2012
Ostholstein

Puttgarden/Lübbersdorf – Mit einer ganz dreisten Masche treiben derzeit sogenannte Einmiet-Betrüger im Norden Ostholsteins ihr Unwesen. Es handelt sich um ein junges Paar, das sich jeweils unter ähnlichem Vorwand bei gutgläubigen Vermietern eingenistet, die Miete geprellt und in Abwesenheit der Vermieter auch noch deren Wohnhäuser nach Bargeld und Schmuck durchsucht hat. Anfang September bis Mitte Oktober hatte sich das Pärchen auf einem Ferienhof in Puttgarden eingemietet, danach für zehn Tage in Lübbersdorf bei Oldenburg. In dieser Zeit stahlen sie dort Geld und Schmuck.

Der 22-jährige Mann täuscht beim Einmieten offenbar Seriosität vor, indem er sich als Stadtangestellter oder Waldarbeiter ausgibt. Weiterhin verweist er gern auf eine Notlage, zum Beispiel auf einen Wasserschaden am bisherigen Wohnort. Ist alles soweit geregelt, zieht er zusammen mit seiner 21-jährigen Freundin ein. In der Mietzeit wird dann aber die Miete nicht vollständig gezahlt, und es kommt zu Diebstählen.

„Wir hatten bei uns auf dem Hof von Beginn an ein mulmiges Gefühl“, berichtet Nikolaus Krebs, geschädigter Vermieter aus Lübbersdorf. Der Mann habe sich bei seiner Vorstellung in kleinere Widersprüche verstrickt, die Krebs jedoch zunächst dessen Geltungsbedürfnis zugeschrieben hatte.

Wie die Polizei mitteilt, ist das Pärchen mit einem grünen Nissan unterwegs und führt offenbar Katzen und zwei kleine Hunde mit sich. „Uns liegen Erkenntnisse vor, wonach das Paar wegen gleich gelagerter Straftaten bereits in anderen Bundesländern bekannt ist“, so Anett Dittmer, Pressesprecherin der Polizeidirektion Lübeck. Die Kripo Oldenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und warnt die Vermieter in der Region vor den Betrügern. Hinweise nimmt sie unter Telefon 043 61/10 55 0 entgegen. Das gilt auch für andere Geschädigte.

Krebs ist indes frustriert, dass jemand das Vertrauensverhältnis derart schamlos missbraucht hat. Ihm ist es wichtig, andere Vermieter zu warnen: „Ich möchte verhindern, dass noch andere Vermieter auf dieses Paar reinfallen.“

Auch eine Vermieterin aus Puttgarden wurde wiederholt mit neuen Ausreden hingehalten, dass das Geld „in ein paar Tagen kommen soll“. Dann zahlte das Pärchen eine größere Summe an – offenbar hatten sie sich vorher aber bei den Vermietern selbst bedient. Angeblich war der Mann auf einer Biogas-Anlage beschäftigt, hatte sich verletzt und sollte in Kiel operiert werden: „Wir wurden stutzig, ich hätte näher nachfragen müssen.“

Als die Vermieter selbst wegfahren wollten, forderten sie das Pärchen, das inzwischen Tiere bei sich einquartiert hatte, zum Auszug auf. Als sie zurückkehrten, war das Pärchen tatsächlich weg – mit rund 1000 Euro und Schmuck. Zudem war die Unterkunft ziemlich verwohnt: „Die müssen öfter bei uns im Haus gewesen sein und unsere Lebensgewohnheiten ausspioniert haben.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Krummsee – Die Geisterklinik von Malente-Krummsee steht kurz davor, wieder mit Leben erfüllt zu werden: Aus der ehemaligen Klinik Hängebargshorst soll voraussichtlich eine Anlage für betreutes Wohnen werden – mit etwa 150 Appartements untersch

27.10.2012

Die meisten waren ausgesprochen friedlich. Hunderte Fans von Hannover 96 passierten gestern die Vogelfluglinie. In Bussen oder Kleintransportern, im eigenen Pkw oder im Reisezug. Ihr Ziel: das Europa-League-Spiel im schwedischen Helsingborg am Abend.

26.10.2012

Sie wollen keine Verhinderer sein. Und auch keine kommunalpolitischen Störenfriede. Aber: Der „Gesprächskreis“ kämpft für neue Visionen am Burger Südstrand. Master-Studenten sollen jetzt für frische Ideen sorgen. Sie sollen Alternativen sch

26.10.2012