Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Drogenfund bei Buskontrolle
Lokales Ostholstein Drogenfund bei Buskontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 07.01.2013

Der Bus war auf dem Weg von Frankreich über Amsterdam und Hamburg nach Kopenhagen.

Zwecks Identitätsfeststellung wurden die drei Jugendlichen der Bundespolizei in Puttgarden übergeben.

Weiterhin wurden zwei Syrer, die nur eine räumliche Aufenthaltsbegrenzung für Sachsen-Anhalt hatten, mit Taxen und öffentlicher Verkehrsmittel zurückgeschickt. Ermittlungen

werden gegen beide eingeleitet.

Bei der Durchsuchung mitgeführten Gepäckstücke im Bus fanden die Beamten außerdem einen Koffer mit 11,5 kg der afrikanischen Kaudroge Khat. Der Koffer konnte keinem Reisenden zugeordnet werden. Eine anschließende weitere Durchsuchung des Busses, auch mit einem Diensthund, führte nach Polizeiangaben zu keinen weiteren

Ergebnissen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Holstein sollte nach dem Willen des

Umweltverbandes BUND 20 Vorhaben zum Bau von Autobahnen und

Fernstraßen streichen.

07.01.2013

Neustadt/Timmendorfer Strand – Ein von einem Freigang nicht wieder in das Ameos-Klinikum Neustadt zurückgekehrter Vergewaltiger ist am Montagnachmittag in Timmendorfer Strand festgenommen worden.

07.01.2013

Unbekannte Täter haben am Montag kurz nach

Mitternacht einen Geldautomaten in einem Einkaufscenter in Grube im

Kreis Ostholstein gesprengt.

07.01.2013
Anzeige