Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Durch den Eutiner Schlossgarten pilgern
Lokales Ostholstein Durch den Eutiner Schlossgarten pilgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 23.06.2017
Anzeige
Eutin

Der Kirchenkreis Ostholstein lädt für heute wieder zum monatlichen Pilgerspaziergang durch den Eutiner Schlossgarten ein. Treffpunkt um 15 Uhr ist der Brunnen im „Garten am frischen Wasser“ hinter dem Evangelischen Zentrum in der Schlossstraße 13. Antje Storm, die auf der Landesgartenschau (LGS) häufig als Pilgerbegleiterin mit Gruppen diesen Weg gegangen ist, führt die Teilnehmer von Station zu Station und liest dort Impulstexte vor.

Der „Rauswege“-Pilgerweg, der circa zwei Kilometer lang ist und circa 90 Minuten dauert, entstand zur LGS. Er lädt die Pilgernden ein, an besonderen Ausblicken, Bäumen oder Orten auf dem Weg kurz innezuhalten, einen geistlichen Impuls zu hören und ihn für sich zu bedenken. Der Weg führt vom „Garten am frischen Wasser“ durch den Schlossgarten und endet an der Michaeliskirche.

Er kann auch allein begangen werden – mit dem Begleitheft „Rauswege. Pilgern durch den Schlossgarten Eutin“. Es ist für eine Schutzgebühr von einem Euro im Evangelischen Zentrum in der Schlossstraße, in der Tourist-Info, in der Buchhandlung Hoffmann sowie bei „Weingeist“ erhältlich. Der geführte Rundgang wird immer am letzten Sonnabend im Monat angeboten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Mal lädt die Musikhochschule Lübeck (MHL) zu einem Konzert in der Reihe „Wir in Schleswig-Holstein“ in die ehemalige Residenzstadt Eutin ein. Am Dienstag, 27.

23.06.2017

Fahrten zu den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg, zum Abenteuerspielplatz Trappenkamp, in den Hochseilgarten Geesthacht oder in den Hansapark – das Eutiner Ferienpass-Programm ...

23.06.2017

Das Ferienpass-Programm der Gemeinde Timmendorfer Strand ist auf dem Markt und verspricht Spannung und Abwechslung für alle Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien.

23.06.2017
Anzeige