Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein EM-Radler bricht Tour ab
Lokales Ostholstein EM-Radler bricht Tour ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 21.04.2016

6000 Kilometer sollten es werden, doch nach 200 Kilometern war bereits Schluss. Günter Behrend, der am vergangenen Sonnabend mit seinem Fahrrad in Grube gestartet war und binnen drei Monaten über Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München nach Frankreich zur Fußball-EM radeln wollte, musste jetzt nach einem Sturz die Tour in Ludwigslust abbrechen.

Das teilte gestern sein Gruber Freund, der Dorfarchivar Uwe Hartert, mit. Was war passiert? Kurz nach dem Start in Grube hatte Behrend in Cismar gestoppt. Als er vom Fahrrad steigen wollte, sei er weggerutscht. Dabei landete er unglücklich auf einem Stein, berichtete Hartert weiter. Günter Behrend habe sich dabei schlimmer verletzt als zunächst angenommen. Dennoch sei er bis Ludwigslust — also 200 Kilometer — gefahren. Doch dann ging es wohl nicht mehr. Ein Arzt diagnostizierte bei dem Gruber Radsportler zwei angebrochene Rippen — das bedeutete das Aus für sein lang geplantes Abenteuer. lg

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie wird man eigentlich Politiker? Was genau macht ein Bundestagsabgeordneter? Nehmen Flüchtlinge anderen Menschen die Wohnungen weg?

21.04.2016

Am Sonntag, 24. April, werden in St. Nicolai zu Grömitz folgende Mädchen und Jungen konfirmiert: Lisa Grage, Tamina Joeleen Hendricks, Finn Michel Jessen, ...

21.04.2016

Die Zeit des Winterdienstes ist vorbei. War es im Winter wichtig und richtig, Fuß- und Gehwege abzustreuen, so muss jetzt das Streugut wieder aufgefegt und entsorgt werden.

21.04.2016
Anzeige