Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ehrlicher Finder gibt Geldbörse mit 250 Euro ab
Lokales Ostholstein Ehrlicher Finder gibt Geldbörse mit 250 Euro ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 17.09.2013

Das war ein Schreck für einen 60-Jährigen aus Schashagen: Er meldete sich am Montag bei der Polizeistation in Grömitz, weil er gegen 17 Uhr auf dem Weg zum Auto im Pappelweg seine Geldbörse verloren hatte. Inhalt: 2350 Euro. Doch der Schashagener hatte Glück im Unglück. Noch am selben Abend meldete sich ein 59-jähriger Grömitzer bei der Polizei, um eine Fundsache abzugeben. Es handelte sich um die zuvor gemeldete Geldbörse. In Versuchung ist der Finder trotz der großen Summe offenbar nicht gekommen. Es sei doch selbstverständlich, dass man das Geld abgibt, äußerte er gegenüber den Grömitzer Polizeibeamten. Der Eigentümer bedankte sich mit einem großzügigen Finderlohn.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesstraße 57 zwischen Pulverbeck und Redderkrug muss saniert werden. Weil ein alter Feldsteindurchlass zum Großen Eutiner See unterhalb der Straße abgerutscht ist, ...

17.09.2013

Die Kleinkunstbühne Heiligenhafen hat ihr Programmpaket für die Saison 2013/2014 geschnürt. Den Auftakt bestreitet Stand-up-Comedian Markus Krebs am Sonnabend, 12.

17.09.2013

„Nicht mit dem Kopf durch die Wand — mit Köpfchen!“ Aphorismen als geistvolle Denkanstöße gibt es am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Haus des Kurgastes in einem Vortrag von Prof.

17.09.2013
Anzeige