Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ein Bierchen zum 102. Geburtstag
Lokales Ostholstein Ein Bierchen zum 102. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 24.08.2016
Abends trinkt Elfriede Machedanz gerne ein Bierchen oder einen Piccolo, weil sie damit immer noch die kleinen Freuden des Lebens genießen kann. Quelle: hfr
Anzeige
Timmendorfer Strand

Abends trinkt Elfriede Machedanz gerne ein Bierchen oder einen Piccolo, weil sie damit immer noch die kleinen Freuden des Lebens genießen kann. Dieses Ritual ließ sie sich auch an ihrem 102. Geburtstag nicht nehmen. Den feierte sie im „Haus Ostseeblick“ in Sierksdorf, wohin sie im vergangenen Jahr als 101-Jährige gezogen war.

Elfriede Machedanz wurde zu Zeiten des Ersten Weltkrieges, der ihr den Vater nahm, in Klein Reinckendorf geboren. Später besuchte sie in Stettin die Mittelschule und machte eine Ausbildung zur Verkäuferin für Kindermoden. Bei einer Tanzveranstaltung lernte sie ihren späteren Ehemann Hermann kennen und lieben. Als junges Paar übernahmen sie den elterlichen Betrieb in Pommerensdorf. Während des Zweiten Weltkrieges musste sie jedoch mit ihren beiden Kindern Ursel und Eckhard aus Stettin fliehen. Aber auch davon ließ sie sich nicht erschüttern. Mit ihrer Familie baute sie schließlich in Timmendorfer Strand die über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Fleischerei Machedanz neu auf. Immer schon stand sie gerne früh auf, um sich in der Tageszeitung über Aktuelles zu informieren. Viel Spaß hatte die Seniorin zudem stets auf Reisen nach Bad Harzburg und später zur Tochter nach Bruneck/Italien.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige