Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Ein Fest voller Freude“
Lokales Ostholstein „Ein Fest voller Freude“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 15.12.2015
Volles Haus beim vorweihnachtlichen Miteinander in der GGS-Mensa. Quelle: hfr

„Voller Leben, voller Lachen, voller Musik, voller Freude“: Diese Bilanz ziehen die Organisatoren des Timmendorfer Festes „Miteinander — füreinander“, das Einheimische und Flüchtlinge in der Mensa der GGS gefeiert haben. Udo Meier, Vorsitzender des Seniorenbeirats, hatte die Idee zu dem vorweihnachtlichen Beisammensein, und die Mensa war nach Angaben der Veranstalter auch vollbesetzt — sehr zur Freude von Bürgervorsteherin Anja Evers, Bürgermeisterin Hatice Kara, vielen Bürgern, Flüchtlingen, Asylsuchenden und Kindern.

Den Besuchern wurde über zwei Stunden ein buntes Programm geboten. Den Anfang machte die Musical-Truppe einer siebten Klasse der GGS, die Ausschnitte aus ihrem Weihnachtsprogramm „Ritter Rost feiert Weihnachten“ präsentierte. Sulaman Mohammad spielte auf seiner Oud, einer arabischen Laute, Lieder seiner syrischen Heimat. Anschließend sangen Vincent Niessen und Michel von Wussow, Mitglieder der Big Band des OGT, Lieder der Beatles sowie eigene Kompositionen. Anschließend musste Sulaman Mohammad wieder auf die Bühne — und zu diesem Abschluss hatten offenbar alle Besucher beim Tanz in der Mensa viel Spaß.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige