Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Masterplan für Großenbrode

Großenbrode Ein Masterplan für Großenbrode

Neue Promenade, neue Ortsgestaltung, Schaffung von Gewerbeflächen: Der Großenbroder „Masterplan 2025“ ist das Resultat einer Klausurtagung. Tourismuschef Ubbo Voss hatte neben seinem Team auch Bürgermeister Jens Reise (CDU) sowie Planer eingeladen.

Voriger Artikel
Neujahrsempfang wird zum Plädoyer für Menschlichkeit
Nächster Artikel
„Dankespaket“ für die Feuerwehr

Bürgermeister Jens Reise: Die Idee der Promenade der Zukunft ist nicht neu, soll aber jetzt umgesetzt werden.

Großenbrode.  „Wir möchten nun ein Ortsentwicklungskonzept auf den Weg bringen, damit dieser Masterplan in die Umsetzung gehen kann“, sagt Jens Reise. Ubbo Voss betont dabei: „Das wird kein Alleingang. Wir möchten die Bürger mitnehmen, wünschen uns Ideen und Anregungen, wollen womöglich Arbeitsgruppen bilden.“ Die Großenbroder sollen die Zukunft ihrer Gemeinde mitgestalten.

Laut Reise habe die neue Promenade — Kommunalhafen bis Hotel Vier Jahreszeiten — mit dem Herzstück Seebrückenvorplatz sowie die Dorfgestaltung eine obere Priorität. Insbesondere die Promenade geistert ja seit gut drei Jahren als Projekt in den Köpfen umher. Voss skizziert: „Durch den Beitritt in die LTO Ostseespitze und neue Fördermöglichkeiten des Landes können wir das jetzt ernsthafter denn je angehen.“ Kostenpunkt: geschätzt sieben Millionen Euro, allein 1,6 Millionen für die Gestaltung des Vorplatzes. Reise und Voss sagen unisono: „Wir wollen gemeinsam Schritt für Schritt gehen, hoffen auf finanzielle Förderung sowie externe Investoren und haben uns deshalb mit dem Jahr 2025 als Zieldatum eine Menge Zeit eingeräumt.“ Auch könne beispielsweise von Heiligenhafener Verhältnissen nicht die Rede sein. Reise: „Wir haben eine funktionierende Dorfstruktur, die wollen wir durch den Masterplan erhalten und auf einen modernen Stand bringen.“

Einiges wie beispielsweise neue Gewerbeflächen hängen zudem vom Standort der neuen Bahnhaltestelle oder auch vom Verlauf der neuen Bahntrasse ab. Reise hofft nach wie vor, dass die Bahn im Zuge der festen Fehmarnbeltquerung — wie es derzeit Planungsstand ist — am Ort vorbeiläuft. „Daraus könnten sich Möglichkeiten ergeben“, sagt Reise. Die alte Bahntrasse könne beispielsweise in einen Radweg umfunktioniert werden. Angesprochen auf angedachte Gewerbeflächen, sagt Reise: „Es ist hier sicher nicht die Rede von schwerer Industrie, aber wir schauen natürlich, ob wir uns auch hier weiterentwickeln können.“

Die Bahntrasse könne zum Resultat haben, dass Mittel aus der Aktiv-Region in die Gestaltung des Ortskerns fließen könnten. Es ginge im Kern darum, intelligent zu schauen, welche Möglichkeiten sich für Großenbrode aktuell ergeben. Allein bei der Klausurtagung seien mehrere Dutzend Projektideen auf den Tisch gekommen. Voss bremst an dieser Stelle jedoch ein wenig, erklärt: „Jetzt müssen wir erst einmal eine Struktur schaffen. Dann gilt es weitere Ideen, auch der Bürger, zu sammeln. Und am Ende müssen wir schauen, was zu welchem Zeitpunkt sinnvoll in die Realisierung gehen kann.“

Klar ist aber schon jetzt: Großenbrode soll bis 2025 ein neues Erscheinungsbild erhalten. Modern und zeitgemäß.

Neujahrsempfang
Dankeschön-Dorffest: Der Neujahrsempfang am Sonntag, 23. Januar (11 Uhr, Meerhus) wird in Großenbrode aufgewertet. Denn am Abend findet ein stimmungsvolles Dankeschön-Dorffest mit DJ Wolfgang 2 und Hütt‘n Band ab 17 Uhr im Meerhus statt.



Klausurtagung: Am Sonnabend, 19. März, informieren Bürgermeister und Tourismuschef über den neuen Masterplan. Beginn: 14 Uhr, Meerhus.

Peter Mantik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.