Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ein Tag voller Frauenpower in Schwartau
Lokales Ostholstein Ein Tag voller Frauenpower in Schwartau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 13.08.2018
Bad Schwartau

Der Kreissportverband Ostholstein veranstaltet am 15. September den Frauen-Power-Tag in Bad Schwartau. Unter dem Motto „Mach mit – bleib fit“ hat Jutta Voigt, 1. Vorsitzende des KSV-Frauenausschusses, zusammen mit ihrem Team wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Teilnehmerinnen können sich noch bis zum Sonnabend, 18. August, für die Workshops beim Frauen-Power-Tag anmelden.

Von Sportklettern, Stepptanz, Rhönrad über Rhythmische Gymnastik sowie Entspannungstechniken und Gesundheitssport ist für jeden Gast etwas dabei. Auch die neue Gymnastikform Kaha – inspiriert von Taiji, Kung Fu und dem klassischen Yoga – und der Gesundheitskursus namens Aroha im Dreivierteltakt werden präsentiert. „Egal wie alt ihr seid. Stellt euch euer persönliches Bewegungsprogramm zusammen. Wir freuen uns auf euch“, erklärt Jutta Voigt.

Anmeldungen nimmt die KSV-Geschäftsstelle bis zum 18. August entgegen. Die Teilnehmergebühr beträgt für Jugendliche bis 17 Jahren zehn Euro und für Erwachsene 20 Euro. Die Anzahl der Teilnehmerinnen in den Workshops ist begrenzt, daher entscheidet der zeitliche Eingang der Anmeldungen über die Teilnahme an den ausgewählten Kursen.

Informationen und einen Flyer für die Anmeldung sind beim KSV unter Telefon 04363/905277, E-Mail: ksvoh@t-online.de oder im Internet unter sportverband.kreis-oh.de erhältlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Dunkersche Kate in Bosau am Bischof-Vicelin-Damm 7 können Besucher vom kommenden Wochenende an die Ausstellung „Hardanger trifft Schmuck und vieles mehr“ besuchen.

13.08.2018

Konzerte besuchen in der Srandhalle, Ostseewasser zapfen in der Trinkkurhalle oder tanzen im Café Keese: Timmendorfer Strand hat sich besonders in den Wirtschaftswunderjahren zu einem beliebten Kurort entwickelt. Bilder aus den 50er bis 70er Jahren zeigt ein neues Buch.

13.08.2018
Ostholstein Ahrensbök - Sky wird Rewe

Am Montag begann der erste Namenswechsel von Sky zu Rewe im Kreis Ostholstein. Er fand in Ahrensbök statt. Der mit der Namensänderung einhergehende Umbau des Marktes wird von Marktleiter Timo Gamon geleitet und dauert bis einschließlich Mittwoch.

13.08.2018