Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ein Verletzter und hoher Sachschaden nach Trecker-Crash
Lokales Ostholstein Ein Verletzter und hoher Sachschaden nach Trecker-Crash
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 07.01.2013
Nüchel

Der verletzte Treckerfahrer wurde mit Kopfverletzungen und einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Bei einem Trecker wurde durch den Zusammenstoß nach Polizeiangaben der Tank abgerissen, so dass 400 Liter Dieselkraftstoff ausliefen.

Zwei nachfolgende Autofahrer hatten den Unfall nicht rechtzeitig bemerkt und fuhren auf ein haltendes Fahrzeug auf.

Die Straße blieb für die Bergungsarbeiten bis zum Abend gesperrt. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fehmarn – Die Insulaner dürfen drei Jahre lang Spar-Vorschläge einbringen und im Internet darüber abstimmen. Doch 2012 ist die Beteiligung deutlich zurückgegangen.

23.10.2012

Neustadt – Die Ortsgruppe „Neustadt und Umgebung“ ist wieder aktiv. Nach knapp 13 Jahren haben junge Ostholsteiner sie jetzt neu gegründet. Nun gibt es vier Gruppen im Kreis mit 468 Mitgliedern.

23.10.2012

Oldenburg – Mindestens fünf Einbrüche in nur drei Wochen: Immer wieder steigen Unbekannte in Schulgebäude ein, verwüsten Klassenräume und stehlen Laptops und PCs.

23.10.2012