Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ein exklusives Buch für Heiligenhafen
Lokales Ostholstein Ein exklusives Buch für Heiligenhafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 22.12.2015
Ein Prototyp für Heiligenhafen: So sieht der neue, gebundene Bildband von Fotograf Jürgen Gerlitz aus. Er beinhaltet 30 kunstvolle Aufnahmen. Quelle: hfr

Es begann mit einigen faszinierenden Bildern im Internet, dann folgte der Kalender, der reißenden Absatz fand — und nun ist es da: Das Heiligenhafen- Buch von Fotograf Jürgen Gerlitz.

Es handelt sich dabei um einen Bildband mit 30 hochauflösenden doppelseitigen Querformaten. Bilder, wie es sie in Heiligenhafen vorher nicht gab. Daher unterstützt auch die Stadt das Projekt.

Bürgermeister Heiko Müller (parteilos) erklärte: „Diese Aufnahmen sind Kunst, außergewöhnlich. Das Buch ist ein ideales Geschenk für besondere Anlässe.“ Der Künstler selbst sagt: „Ich kann auch auf individuelle Wünsche der Kunden eingehen, bin für vieles offen.“ Da es sich um ein absolut hochwertiges Produkt handelt, liegt der Preis entsprechend hoch: 150 Euro. Gerlitz sagt dazu: „Damit sind gerade die Produktionskosten abgedeckt.“ Für Gerlitz ist es ein weiterer Schritt, denn seine Bilder sollen demnächst auch in der Stadt zu sehen sein. Auf welche Weise dies geschehen soll und wann, ergibt sich noch aus den Gesprächen mit der Stadtverwaltung.

Mail: ahoi@herr-kaleu.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inselrundfahrt der besonderen Art: Halt auf der Sundbrücke.

22.12.2015

Bedrohte Raritäten vor Papierzerfall und Tintenfraß gerettet — Förderung durchs Land — Dorf- und Nachbarschaftsbücher sind wertvolle Zeitdokumente zur Inselgeschichte.

22.12.2015

Die diesjährige Spielzeit beendet das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt mit einem cineastischen Bonbon. Bewusst nach den Feiertagen, am Sonntag, 27.

22.12.2015
Anzeige