Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Einbruchserie hält in Heiligenhafen weiter an
Lokales Ostholstein Einbruchserie hält in Heiligenhafen weiter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:18 08.11.2013
Versuchter Einbruch: das Fenster vom Hafenpassagen-Kiosk. Quelle: hfr

Das leidige Thema Einbruchserie findet in Heiligenhafen offenbar eine ungewünschte Fortsetzung. Nachdem es für einige Tage ruhiger geworden war, schlugen nun in der zweiten Nacht in Folge Unbekannte wieder zu.

Während sie von der Werftstraße aus agierend versuchten, die Glasfront des Hafenpassagen-Kiosk (400 Euro Schaden) aufzubrechen, waren sie beim Aufbrechen von vier Pkw in der Schul- und Feldstraße sowie am Rauer Berg und in der Kirchhofstraße erfolgreicher. Polizeipressesprecherin Anett Dittmer bestätigte den LN: „Aus drei Fahrzeugen wurden Autoradios entwendet, beim vierten ist es noch nicht zur Anzeige gekommen.“ Schon in der Nacht zuvor hatten Unbekannte vier Pkw in Heiligenhafen aufgebrochen und ebenfalls — wie berichtet — Radios erbeutet.

pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige