Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eine Loge von Frauen für Frauen
Lokales Ostholstein Eine Loge von Frauen für Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 16.09.2013

Über den Maria-Orden informiert die Maria-Loge Husum am morgigen Mittwoch, 19 Uhr, bei einem Gästeabend im Logenhaus der Johannisloge „Zum Goldenen Apfel“an der Riemannstraße 111 in Eutin.

Die „Maria-Loge Nr. 2“ ist eine von 66 Logen in sechs Ländern, die zum Maria-Orden gehören. Dieser wurde 1916 in Oslo von der Norwegerin Dagny Kristensen und weiteren 15 Frauen gegründet. Inzwischen existieren Maria-Logen auch in Schweden, Finnland, Dänemark, Island und Deutschland. Die erste Maria-Loge in Deutschland wurde in Bremen gegründet, 2009 eine weitere in Husum. Derzeit sind 7600 Maria-Schwestern Mitglieder im Orden. Dessen Lehre ist auf christlich-ethischen Grundlagen aufgebaut, heißt es in der Ankündigung der morgigen Veranstaltung. Das Ziel bestehe in der Hauptsache darin, die Selbsterkenntnis zu fördern. Gleichzeitig unterstütze die Lehre die selbständige Arbeit der Einzelnen an sich selbst und fördere darüber hinaus das schwesterliche und gesellige Miteinander.

Alle interessierten Frauen sind zu dem Gästeabend eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt Annegret von Hielmcrone, Tel. 048 41/26 66.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der „Tag des Friedhofes“ war Anlass, auf dem Malenter Friedhof eine Sammlung erhaltenswerter Grabsteine zu eröffnen.

16.09.2013

In Heiligenhafen gratulierten Politiker, andere Wehren und Vereine.

16.09.2013

Verbandsvorsitzender Michael Koch warnt vor Streit zwischen Kreis und Gemeinden. Landrat Reinhard Sager berichtet von steigenden Ausgaben und Einnahmen des Kreises.

16.09.2013
Anzeige