Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eine Woche im Zeichen des fairen Gedankens
Lokales Ostholstein Eine Woche im Zeichen des fairen Gedankens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 08.09.2016
Anzeige
Eutin

Die Stadt Eutin ist stolz darauf, erste zertifizierte Fairtrade-Stadt im Kreis Ostholstein zu sein. Vom 18. bis 24. September soll der faire Gedanke auch auf der Landesgartenschau im Mittelpunkt stehen: mit Vorträgen, Diskussionen, Vorführungen und dem Konzert der aufstrebenden Nachwuchsband „Jeden Tag Silvester“.

Das Programm der Fairtrade-Woche stellten gestern Bürgermeister Carsten Behnk und seine Kollegin aus der Verwaltung, Jutta Harter, sowie Hans-Peter Klausberger (Akteur der Eutiner Fairtrade-Initiative), Markus Schwarz vom „Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein“ und Karl-Heinz Schmitt, Vertreter der Gepa, Europas größtem Importeur fair gehandelter Lebensmittel, vor.

Seit einem Jahr, so Hans-Peter Klausberger, sei die Fairtrade-Woche auf der LGS von den 21 Akteuren der Initiative sowie Jutta Harter als Verbindungfrau zum Rathaus geplant worden. Eröffnet wird die Woche rund um den fairen Handel am Sonntag, 18. September, um 11 Uhr im Küchengarten. In der Orangerie wird um 11.15 Uhr Iwan Bwambale, Generalsekretär der Fairtrade Baumwollkooperative Rwenzori aus Uganda, über „Die Chancen und Herausforderungen im fairen Handel“ sprechen. Während der gesamten Woche gibt es in der Orangerie Präsentationen zu fairem Kaffee und Kakao sowie Ausstellungen zu fairem Handel und fairer Kleidung.

Am Sonntag, 18. September, wird um 12 Uhr Sternekoch Robert Stolz in der Showküche Köstlichkeiten bio-regional-fair zubereiten.

Von Montag bis Donnerstag (19. bis 22. September) gibt es Antwort auf die Frage „Wo kommt meine Schokolade her?“, Bildungsakteur Holger Jonas gibt 9. bis 13. Klassen auch Infos, wie es sich „Mit meiner Jeans um die Welt“ reist. Die Workshops werden an allen vier Tagen jeweils um 9.30, 11.30 und 13.30 Uhr angeboten. Anmeldungen sind per Internet über „plietsch grün – hier wächst das Wissen“

möglich (www.eutin-2016.de/veranstaltungen/plietsch-grün).

Rund 40 Kommunen werden sich nach Angaben von Markus Schwarz am Netzwerktreffen „Faire Kommunen in Schleswig-Holstein“ beteiligen (Freitag, 23. September, 10 bis 15.30 Uhr in der Orangerie).

Den Abschluss der fairen Woche bildet das Konzert der Band „Jeden Tag Silvester“ aus Bad Oldesloe. Der jungen Popband ist fairer Handel ebenfalls ein großes Anliegen. Ihr Auftritt beginnt am Sonnabend, 24. September, um 19 Uhr auf der Hauptbühne am Schloss.

ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Motive von der Landesgartenschau zu gewinnen.

08.09.2016

Musik, Spiele für Kinder, Bastelaktionen und die Besichtigung des Seenotrettungskreuzers sind geplant.

08.09.2016

In Klingberg geht es am Wochenende in die Natur.

08.09.2016
Anzeige