Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Emanzipation im Islam
Lokales Ostholstein Emanzipation im Islam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 02.09.2016
Anzeige
Neustadt

„Die Quelle des Fortschritts und das Fundament im Islam sind eindeutig weiblich“, sagt Sineb El Masrar. In ihrem neuen Buch „Emanzipation im Islam – eine Abrechnung mit ihren Feinden“ zeigt die Autorin, was und vor allem wer Muslimas heute in Deutschland und weltweit daran hindert, ein emanzipiertes und selbstbestimmtes Leben zu führen, ob es ihre Sexualität, Liebe, Partnerschaft betrifft oder die Familie und Erziehung. Sineb El Masrar gründete 2006 das multikulturelle Frauenmagazin Gazelle. Sie ist dort Herausgeberin und Chefredakteurin. Sie saß in der AG „Medien und Integration“ im Kanzleramt. Von 2010 bis 2013 war sie Teilnehmerin der Deutschen Islam-Konferenz. Die Autorin ist davon überzeugt, dass es ohne die Frau keinen Islam gäbe.

Und doch präge ihre Unterdrückung durch patriarchale Strukturen die Geschichte des Islam.

Auszüge aus dem Buch wird Sineb El Masrar am 6. September im Neustädter Hotel „Stadt Kiel“ vorlesen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute 91. Geburtstag auf Fehmarn – Er stand mit Heinrich George auf der Bühne.

02.09.2016

Ein Konzert mit lebensfroher Musik des Barock ist am morgigen Sonntag, 4. September, um 20 Uhr im Eutiner Konzertsommer im Jagdschlösschen am Ukleisee zu hören.

02.09.2016

Oldenburg. „Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!“ Unter diesem Motto bietet das Tourismus- Cluster Schleswig-Holstein Hoteliers und Gastronomen eine ...

02.09.2016
Anzeige