Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Erfolgreiche Absolventen an der Fachschule für Landwirtschaft

Bad Segeberg Erfolgreiche Absolventen an der Fachschule für Landwirtschaft

Schulleiter bedauert: Moderne Agrarwirtschaft findet nicht überall Akzeptanz.

Voriger Artikel
Belttunnel: Spart Berlin die Anbindung kaputt?
Nächster Artikel
Märchenerzählerin Jacobsen auf der LGS

Diese Ostholsteiner haben erfolgreich die Fachschule für Landwirtschaft in Bad Segeberg hinter sich gebracht (von links): René Spatzier, Sönke Bumann, Lukas Osterkamp, Hendrik Oldenburg, Malte Hagen, Ingrid Muus, Mirco Hagelstein, Kristhof Prüß und Henrik Broosch.

Quelle: pd

Bad Segeberg/ Wensin. Ein Jahr haben die Absolventen der Fachschule für Landwirtschaft in Bad Segeberg die Schulbank gedrückt, um staatlich geprüfte Wirtschafter des Landbaus zu werden. Zwei Jahre dauerte die Ausbildung für die staatlich geprüften Agrarbetriebswirte, die ebenfalls ihre Ausbildung erfolgreich beenden konnten. Gemeinsam feierten sie mit ihren Familien, Freunden und Vertretern des Bauernverbandes den Abschluss im Alten Speicher Wensin (Kreis Segeberg).

Für Segebergs stellvertretenden Landrat Claus-Peter Dieck (CDU) haben die jungen Leute einen der schönsten Berufe der Welt gewählt. Heinz Sandbrink, Schulleiter der Beruflichen Schulen, dagegen zeichnete eine nicht ganz so rosige Zukunft für die Agrarbetriebswirte und Wirtschafter des Landbaus, die sich auf die Fachrichtungen Futterbau/Rindviehhaltung oder Marktfrucht/Schweinehaltung spezialisiert hatten.

„Moderne Landwirtschaft findet nicht überall Akzeptanz. Lassen Sie sich davon nicht in die Irre führen. In den nächsten 25 Jahren muss die Nahrungsgrundmittelproduktion verdoppelt werden“, erklärte Sandbrink. Er forderte die Absolventen auf, Haltung zu ihrem Beruf anzunehmen und sich nicht in ein Schneckenhaus zu verkriechen. Sie seien bestens gerüstet, um die anstehenden Aufgaben zu lösen.

Aus dem Kreis Ostholstein haben Hendrik Oldenburg (Riepsdorf) und Kristhof Prüß (Griebel/ Kasseedorf) die Ausbildung zu staatlich geprüften Wirtschaftern des Landbaus, Fachrichtung Futterbau/Rindviehhaltung bestanden. Zu den Absolventen der Fachrichtung Marktfrucht/Schweinehaltung gehören Sönke Bumann (Grömitz), Malte Hagen (Fehmarn), Ingrid Muus (Stockelsdorf/Horsdorf), Lukas Osterkamp (Sieversdorf), René Spatzier (Bosau), Tewes Rickert (Fehmarn) und Bernhard Schrader (Kasseedorf). Ihre zweijährige Ausbildung zu Agrarbetriebswirten des Landbaus haben Henrik Broosch (Techau), Mirco Hagelstein (Neustadt) und Bernhard Babbe (Oldenburg i. H.) bestanden.

Petra Dreu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.