Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erfolgreiche Biker-Kontrolle der Polizei — den Schraubern schlug die Stunde
Lokales Ostholstein Erfolgreiche Biker-Kontrolle der Polizei — den Schraubern schlug die Stunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 10.08.2015
Scharbeutz

Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Scharbeutz überprüften zum Wochenende gezielt Biker und ihre Motorräder. Dabei ging es vor allem um etwaige technische Manipulationen. Kontrolliert wurde am Freitag zwischen 14.30 und 21 Uhr an unterschiedlichen Orten in Ostholstein und Lübeck.

Es wurden zahlreiche Verstöße festgestellt. Das Schallpegelmessgerät ergab den Tages-Spitzenwert bei einer Suzuki-Enduro-Maschine von 97,6 dB. Erlaubt sind maximal 86 dB. Dem Biker droht ein Bußgeld von 180 Euro. Bei drei Harley Davidsons wurden nicht zugelassene Auspuffanlagen entdeckt. Auch dort könnten 180 Euro Bußgeld fällig werden. Ein weiterer Biker war ohne Führerschein unterwegs und bekommt ebenfalls eine Anzeige. Und auch das Geschwindigkeits-Lasermessgerät kam zum Einsatz. Den unrühmlichen Tagesrekord stellte laut Polizei eine Verkehrsteilnehmerin in Kronsforde auf, die mit Tempo 110 statt der erlaubten 50 unterwegs war.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende dreht sich in Klingberg alles um Wurst, Schinken und Kartoffeln. Dazu gibt es Musik und Spaß.

10.08.2015

Das SHMF ist ein zweites Mal zu Gast auf Fehmarn: mit Harriet Krijgh und dem Signum Saxophone Quartet.

10.08.2015

22-jähriger aus Kiel prallt bei Überholmanöver in ein Auto.

10.08.2015