Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erfolgreiche Siedler in Berlin
Lokales Ostholstein Erfolgreiche Siedler in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 07.10.2016
Die Preisvergabe (v. l.): Dr. Wolfgang Preibisch, Florian Pronold, Bernd Heuer, Michael Heesch, Rolf Schaper und Hans Rauch. Quelle: hfr

Die Sieger im 26. Bundeswettbewerb „Wohneigentum – heute für morgen“, den der Verband Wohneigentum ausrichtet, stehen fest. Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, zeichnete die Preisträger jetzt in Berlin aus.

Zu den Glücklichen gehören auch einige Ostholsteiner, so sicherten sich die Siedler aus Bliesdorf den 3. Platz. Der Vorsitzende Rolf Schaper nahm die Ehrung gemeinsam mit Michael Heesch, stellvertretender Leiter, entgegen. Begleitet wurden sie vom Landes- und Kreisvorsitzenden Bernd Heuer aus Grömitz. Über den Preis konnten sich die Teilnehmer freuen, ermöglicht er ihnen doch für das Gemeinschaftleben vor Ort einen weiteren positiven Impuls.

Insgesamt hatten 15 Eigenheim- Gemeinschaften aus Deutschland den Juroren im vergangenen Juni alltagstaugliche Modelle nachhaltigen und sozialen Wohnens präsentiert. Ziel des bundesweiten Wettbewerbs ist es, Hausbesitzern praxisnahe Beispiele für das Wohnen der Zukunft anzubieten und Anregungen für das gemeinschaftliche Leben in der Stadt und auf dem Land zu geben, damit beides attraktiv für Bewohner aller Altersgruppen bleibt. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtverordneten folgen dem Vorschlag der Schulkonferenz – Für Ärger sorgt das Thema sozialer Wohnungsbau.

07.10.2016

KoKi in Neustadt zeigt Film „Mein Leben ohne mich“.

07.10.2016

80 Touristiker aus der Region beim Netzwerk-Treffen in Weissenhaus – Ingenieur berichtet, wie sich das Aussehen von Seebrücken gewandelt hat.

07.10.2016
Anzeige