Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Erinnerungen an Emil Nolde

Eutin Erinnerungen an Emil Nolde

Plakatausstellung und Vortrag früherer Nachbarin im „Kultur-Café Klausberger“.

Voriger Artikel
L 309 nach Unfall für fast eine Stunde gesperrt - 52-Jähriger verletzt
Nächster Artikel
SHMF im Insel-Doppelpaket

Hans-Peter Klausberger und Elke Gerke präsentieren ein Ausstellungsplakat, das den Künstler Emil Nolde zeigt.

Quelle: pet

Eutin. Elke Gerke kann sich noch genau daran erinnern, als sie das erste Mal im Haus von Emil Nolde war. 14 Jahre alt war sie damals, der Krieg war vorbei und ihre Mutter hatte erstmals das Atelier des berühmten Nachbarn gesehen. Sie war fasziniert von den Bildern und ihren leuchtenden Farben – und steckte mit ihrer Begeisterung Tochter Elke an. Auch sie wollte jetzt die Bilder sehen. Gemeinsam mit einer Freundin machte sie sich auf zu dem ungewöhnlichen Rotklinkerhaus, das so gar nichts mit den reetgedeckten Friesenhöfen an der Grenze zu Dänemark gemein hat und vor dessen Besuch der Vater stets gewarnt hatte.

Nolde, berichtet die inzwischen 82-jährige Gerke, habe sie sehr freundlich empfangen, ihnen das Gewächshaus im Garten gezeigt und sie durch das Wohnzimmer geführt. Ins Atelier ließ der alte Herr die Mädchen aber nicht. „Ihr versteht die Bilder nicht“, lautete die Begründung. Elke Gerke, auf der an Seebüll angrenzenden Warft Foggebüll groß geworden, wurde trotzdem einer seiner größten Fans.

Noldes Malkunst hat sie zeitlebens nicht losgelassen. Sie ist eine Zeitzeugin, die ganz nah dran an dem Ausnahmekünstler war. Denn sie war auch befreundet mit der Tochter von Noldes Pächter Johannes Kahlke, der die Ländereien von Hof Seebüll bewirtschaftete. Als 60-Jährige griff die heute in Eutin lebende Frau selbst zum Pinsel.

Elke Gerke teilt ihre Nolde-Leidenschaft mit Hans-Peter Klausberger. Seit den 80er-Jahren sammelt Klausberger Ausstellungsplakate von Emil Nolde. 27 der seltenen Exemplare zeigt er ab jetzt im „Kultur-Café Klausberger“ am Markt 16 in Eutin. Die Ausstellung findet mit Genehmigung der Nolde-Stiftung Seebüll statt und soll, so Klausberger, „Lust machen, einmal nach Seebüll zu fahren“. Am 4.

August endet die Schau. Elke Gerke wird dann um 19.30 Uhr bislang unveröffentlichte Texte aus dem Tagebuch des Pächters Kahlke vorlesen. Der habe viele Erlebnisse und Gespräche mit dem Künstler festgehalten, gerade aus der Zeit des Nationalsozialismus.

„Ich bin sehr froh und stolz darauf, dass einer aus unserer flachen Landschaft einen solchen Durchbruch gehabt hat und weltweit anerkannt ist“, schwärmt Elke Gerke von dem „nordfriesisch eigenköpfigen Menschen“ Emil Nolde, der ursprünglich Emil Hansen hieß.

pet

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.