Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erkundungstour mit dem Scuddy
Lokales Ostholstein Erkundungstour mit dem Scuddy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 10.06.2017
In Timmendorf werden Touren mit dem trendigen Elektro-Dreirad angeboten. Quelle: HRF
Anzeige
Timmendorfer Strand

Ob stehend oder bequem im Sitzen: Auf dem Scuddy geht’s jedenfalls ziemlich rasant durch den Timmendorfer Ortskern. Auf der Teststrecke wird klar: Die Bedienung ist schnell gelernt – eine Drehung an der rechten Lenkstange bedeutet Gas, das Bremsen erfolgt durch Drücken eines Hebels an der linken Seite. Bis zu 20 Kilometer pro Stunde ist der elektrisch betriebene Roller schnell. Im Gegensatz zum Segway steht der Scuddy auf drei Rädern und ist der neuste Trend. Der Fahrspaß wird nun auch im Küstenort angeboten. „Wir freuen uns, dass wir ein neues touristisches Angebot anbieten können“, sagt Marketingleiterin Silke Szymoniak von der Timmendorfer Tourismus GmbH.

 

Mit dem Scuddy fahren Janina Schütze (l.) und Silke Szymoniak von der Tourismus GmbH sowie Tourleiter Alexander Alff durch Timmendorf.

Wer den Scuddy ausprobieren möchte, kann an einer etwa 90-minütigen Tour teilnehmen, die noch bis September angeboten wird. Los geht der Rundkurs auf dem Parkplatz am Höppnerweg und endet dort nach einer Fahrt ins Hinterland wieder. Die Teilnehmer fahren mit dem Roller, der eine Straßenzulassung benötigt und nur mit mindestens einem Mofa-Führerschein bewegt werden darf, am Niendorfer Hafen vorbei und erkunden das Naturschutzgebiet der Aalbeek-Niederung. Danach führt der Weg weiter Richtung Hemmelsdorf zum Fischereihof, ehe wieder Timmendorf angesteuert wird. Aus maximal fünf Personen besteht die Gruppe, sagt Tourleiter Alexander Alff. Der Lübecker gibt den Scuddy-Fahrern zu Beginn eine Einführung in das trendige Elektromobil. Und dann kann die Action beginnen. Übrigens: Die Touren gibt es auch rund um Scharbeutz und quer durch die Altstadt Lübecks.

Infos zur Tour

Der Scuddy wird in Kiel produziert und benötigt eine Straßenzulassung. Die Elektro-Mobile fahren bis zu 45 Stundenkilometer schnell. Für die Touren in Timmendorfer Strand werden Scuddys angeboten, die bis zu 20 Stundenkilometer schnell fahren können.

Eine Fahrt mit dem Scuddy kostet 35 Euro pro Person und kann im Internet unter https://scuddy.tours/ gebucht werden.

 bz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige