Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erlebnis-Seebrücke: Fest mit Musik und Feuerwerk
Lokales Ostholstein Erlebnis-Seebrücke: Fest mit Musik und Feuerwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 31.05.2018
Vor elf Jahren wurde die Erlebnis-Seebrücke als Meilenstein im Brückenbau eingeweiht, morgen wird Geburtstag gefeiert. ARCHIVFOTO: NEELSEN
Kellenhusen

Insgesamt 2,25 Millionen Euro kostete der Neubau der 306 Meter langen Brücke. Es entstand ein Bauwerk mit drei begehbaren Themeninseln. Wie ein Bogen spannt sich die drei Meter breite Stahl-Beton-Konstruktion mit einer Oberfläche und einem Geländer aus Holz über den Strand und übers Wasser.

Am Sonnabend, 2. Juni, steigt die große Geburtstagsparty. Um 11 Uhr geht es auf dem Seebrückenvorplatz los mit einem Frühschoppen und den „Hamburger Lokalpiloten“. Um 15 Uhr folgt ein Nachmittagskonzert mit „Tickle Toe“, eine Gruppe aus ehemaligen Mitgliedern der Polizei-Bigband des Landes – eine besondere Farbe wollen dabei die beiden Solisten Selina Kiosz und Ernest Clinton ins Spiel bringen. Am Abend um 20 Uhr steigt dann auf dem Seebrückenvorplatz die große Seebrückenparty mit der Band „Floor 54“.

Um 23 Uhr soll es als Höhepunkt des Geburtstages ein Spektakel aus Feuerwerk und Licht geben. „Eine Firma aus Oldenburg inszeniert ein Pyrospektakel der besonderen Art. Synchron zur Musik wird das große Feuerwerk gezündet“, erläutert Heiko Behrens, Veranstaltungsleiter des Kurbetriebs. Die aufwendige Programmierung von hunderten von Zündpunkten soll auf und über dem Wasser große Bilder in den Himmel zaubern. Fast eine Tonne an Feuerwerkskörpern und vier Tonnen Technik werden durch das achtköpfige Team aus Pyro- und Veranstaltungstechnikern vorbereitet.

mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freiwillige Feuerwehr Roge (Gemeinde Sierksdorf) feiert am Sonnabend ihr 85-jähriges Bestehen. Unter anderem sollen an diesem Tag aktuelle Feuerwehrfahrzeuge und Oldtimer präsentiert werden. Auch gibt es eine Riesenrutsche vom THW sowie Vorführungen der Jugendwehr sowie im Umgang mit Feuerlöschern.

31.05.2018

Das „Kinder- und Jugend Netzwerk Neustadt“ hat sich etabliert. Der Verein gilt sieben Jahre nach der Gründung als fester und unverzichtbarer Bestandteil der Nachwuchsarbeit. Jährlich nutzen bis zu 600 junge Menschen die Angebote. Nun folgt der nächste Schritt: die Eröffnung einer eigenen Projektwerkstatt.

31.05.2018

Die Stadt Heiligenhafen hat sich in den vergangenen Jahren touristisch neu aufgestellt. Neue Promenaden, neue Unterkünfte, neue gastronomische Angebote sind entstanden. Nun möchte der Tourismus-Service die Bürger aktiv mit einer Befragung am Tourismus der Stadt beteiligen.

31.05.2018