Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Erste Ergebnisse zu Malente 2030

Malente Erste Ergebnisse zu Malente 2030

Ein Jahr nach dem ersten „Malente-2030-Forum“ sollen jetzt die bisherigen gemeinsam erzielten Ergebnisse sowie der vorgesehene Fahrplan der Umsetzung vorgestellt werden. Das 2. Forum beginnt am Mittwoch, 11. Oktober, um 18 Uhr im Kursaal, Bahnhofstraße 4a.

Malente. Mit der öffentlichen Veranstaltung soll nach Angaben von Bürgermeisterin Tanja Rönck (parteilos) insbesondere auch das vielfältige Engagement aller Malente-2030-Akteure vorgestellt und gewürdigt werden.Im bisherigen Prozess wurde das „ExWoSt-Modellprojekt“ des Bundes „Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen“ mit der Erstellung eines „integrierten Gemeindeentwicklungskonzeptes“ (IGEK) eng verzahnt.

 

LN-Bild

Tanja Rönck.

Quelle: Foto: Latzel

Aus den verschiedenen Sichtweisen von Bürgern, Wirtschaftsvertretern, Institutionen, Gemeindevertretern, Experten und Forschern wurden in einer Vielzahl an Beteiligungsformaten ein Plan für den weiteren gemeinsamen Weg hin zu einem noch lebenswerteren Malente 2030 skizziert. „Dieser Plan ist nun nicht das Ende des Prozesses, sondern soll die Umsetzung konkreter Projekte und die Fortsetzung des Dialoges zu unserem Malente 2030 als nächste Etappe einleiten“, kündigte die Bürgermeisterin an.

Bei der Veranstaltung wird unter anderem Professor Dr. Peter Dehne, ExWoSt-Forschungsleiter von der Fachhochschule Neubrandenburg zum Thema Zukunftsszenario und Zukunftsbild sprechen, außerdem gibt es Einschätzungen von Akteuren aus den Bereichen wie Wirtschaftsort oder Lebensort. Die Projektkoordinatorin Birgit Boller wird über den Fahrplan Malente 2030 informieren. Im Anschluss stehen die Referenten für Fragen bereit. Für das 2. Malente-2030-Forum wird um Anmeldung bis Donnerstag, 5. Oktober, gebeten. Sie ist möglich per E-Mail an UnserMalente2030@

gemeinde-malente.landsh.de oder unter Telefon bei der Projektleiterin Birgit Boller 04523/992022.

bz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.