Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erweitertes Feuerwehrhaus ist nun Treffpunkt
Lokales Ostholstein Erweitertes Feuerwehrhaus ist nun Treffpunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 11.12.2015

Die Dorfgemeinschaft Lenste, eine lose Zusammenkunft von Menschen aus Lenste und Lensterstrand, hat einen neuen Treffpunkt für das Miteinander geschaffen.

Das Feuerwehrhaus ist jeden ersten Freitag im Monat gut besucht.

Grund ist eine Erweiterung: Bisher hatte die Feuerwehrzentrale im Langenredder Platz in einem Flachbau mit zwei großen Rolltoren, im vergangenen Jahr wurde das Gebäude aufgestockt und erhielt kleine Nebenräume. Nach Abschluss der Baumaßnahmen wurde in diesem Jahr das Außengelände neu gestaltet. Ein neuer Schulungs- und Versammlungsraum wird nun rege genutzt durch die aktiven Feuerwehrleute, passive Mitglieder und die Bevölkerung. Im April wurden bei einem ersten Treffen von gut zwei Dutzend Personen Ideen ausgetauscht: Seitdem treffen sich die Bürger unter der Regie von Christel Schäfer, Greta Tank und Bärbel Sachau einmal im Monat zu Karten- oder Brettspielen oder in einer Klönecke. „Diese Freitage wurden sehr gut angenommen. Neu im Programm ist ein zusätzlicher Bastelnachmittag“, erklärt Anwohner Karsten Sachau. Im neuen Jahr wollen sich Feuerwehr und Spieler wieder jeden ersten Freitag im Monat um 16 Uhr treffen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das kommt auf Fehmarn nicht alle Tage vor. Der Bürgermeister und mehrere Bauamts-Vertreter fahren ins Dorf Wulfen — und nehmen als Geschenk einen schmucken, mit ...

11.12.2015

Neues Breitband-Konzept für die Insel — Konkurrenz zum ZVO-Projekt — Stadt vertagt Entscheidung.

11.12.2015

Fehmarn. Vom nächsten Montag, 14. Dezember, an fährt montags bis freitags ein zusätzlicher Zug von Lübeck nach Fehmarn.

11.12.2015
Anzeige