Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Erzählkunst mit Fabeln von Luther

Fehmarn Erzählkunst mit Fabeln von Luther

Das Luther-Jahr erreicht jetzt auch Fehmarn. Zum Reformationsjubiläum findet am Freitag, 28.

Voriger Artikel
Neustädter werben in Bayern um Gäste
Nächster Artikel
Großer Plan für die Hafenwestseite

Theologin Claudia Süssenbach erzählt am Freitag Geschichten von Luther.

Quelle: Foto: Hfr

Burg a. F. Das Luther-Jahr erreicht jetzt auch Fehmarn. Zum Reformationsjubiläum findet am Freitag, 28. Juli, um 19 Uhr eine Veranstaltung mit Erzählkünstlerin Claudia Süssenbach in der Kirchengemeinde Burg statt.

Die Evangelische Kirche erinnert in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen an Martin Luther, der mit seinen 95 Thesen vor 500 Jahren den Anstoß zu vielfältigen Veränderungen in Kirche und Gesellschaft gab. Luther war auch ein leidenschaftlicher Geschichtenerzähler. Er übersetzte nicht nur die Bibel, sondern auch zahlreiche Tierfabeln des griechischen Dichters Aesop. Außerdem erfand er eigene Fabeln und Geschichten. Diese erzählte er seinen Kindern und Weggefährten.

Die Erzählkünstlerin und evangelische Theologin Claudia Süssenbach hat die Geschichten Martin Luthers aus ihrem Schattendasein herausgeholt, um sie neu zu erzählen. „Luther hat seine radikale Kritik an den Mächtigen seiner Zeit gern in das Narrengewand der Fabel gekleidet“, so Claudia Süssenbach.

„Seine kritischen und oft humorvollen Beobachtungen sind noch immer aktuell und erzählenswert“, meint die an der Universität der Künste in Berlin ausgebildete Erzählerin. Anlässlich des Reformationsjubiläums hat die Neustädterin das Erzählprogramm „Luther Fabulant – von der Kunst, die Wahrheit zu erzählen“ erarbeitet. Es verbindet die Geschichten Luthers mit einer Rahmengeschichte rund um den 16-jährigen Hans, dem ältesten Sohn des Reformators.

Das Familienleben der Luthers in Wittenberg mit seinen Höhen und Tiefen wird darin ebenso lebendig wie einige von Luthers tiefsten Glaubensüberzeugungen. Begleitet werden die Erzählungen auf dem Musikinstrument Luthers, der Laute, gespielt von dem Kieler Stefan M. Seidl.

gjs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.