Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Es klingt in den Kirchen
Lokales Ostholstein Es klingt in den Kirchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 03.08.2017
Anzeige
Ostholstein

Besondere Akustik und einzigartige Atmosphäre: Konzerte in Kirchen sind nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern auch in den Sommermonaten beliebt. Wir haben Tipps für die kommenden Tage.

Facettenreiche Konzerte in Burg auf Fehmarn, Oldenburg und Heiligenhafen.

Ein Konzert mit dem „Trio Violanjo“gibt es in der Nikolaikirche in Burg auf Fehmarn am Mittwoch, 9. August. Mit Violine, Fünf-String-Banjo und Violoncello bietet das Trio ein Repertoire aus Bluegrass, Irish Folk, Pop und Klassik. Auch eigene Songs werden präsentiert. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten für 15 Euro sind ab 19.30 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Tags darauf, am 10. August, spielt das Trio um 20 Uhr in der Heiligenhafener Stadtkirche. Eintrittskarten für 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, gibt es ab 19.30 Uhr an der Abendkasse.

Im Rahmen der 10. Oldenburger Sommerkonzerte findet in der Johanniskirche am Sonntag, 13. August, ein Konzert mit Liedern von Martin Luther statt. Die beiden Musikerinnen Gabriele Schroeter (Gesang) und Susanne Stolpe (Orgel und Cembalo) präsentieren ihr Programm „Wer singt, lebt doppelt“. Passend zum Reformationsjubiläum erklingen Lieder, Worte und Legenden von Luther und seiner Zeit.

An einigen Stellen darf das Publikum mitsingen. Gabriele Schroeter stellt Lieder von Luther neben Volkslieder aus der Zeit und führt mit kurzen Worten durch Luthers Leben. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro, 6 Euro für Mitglieder des Fördervereins, 5 Euro für Schüler.

Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken-Chor besuchen am Donnerstag, 17. August, die Stadtkirche in Heiligenhafen. Um 20 Uhr beginnt ein festliches Konzert des berühmten Chores unter der Leitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre im Schwarzmeer-Chor seine berühmte Karriere begründete. Er wurde später zur Schlagerlegende mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten.

Tickets gibt es unter anderem in der Oldenburger LN-Geschäftsstelle (Hinterhörn 5, Tel. 04361/512713) für 26,90 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 57-jähriger Mann aus Heiligenhafen ist laut Polizei am vergangenen Sonnabend gegen 18 Uhr bei einer Tour um den Binnensee von zwei Männern auf der Seebrückenpromenade ...

03.08.2017

Erst waren es vier, dann von Kreis und Land bestätigt neun, nach Neubewertung der Anwälte jetzt offensichtlich nur noch zwei von elf Gemeindevertretern, die in Kellenhusen ...

03.08.2017

Stadt stellt Fundsachen künftig ins Internet – So soll Betroffenen die Suche erleichtert werden.

03.08.2017
Anzeige