Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eutin dabei beim Tag des Städtebaus
Lokales Ostholstein Eutin dabei beim Tag des Städtebaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 14.05.2016

Wie im vergangenen Jahr präsentiert sich die Stadt Eutin wieder mit einem umfangreichen Programm am „Tag der Städtebauförderung“. Am Sonnabend, 21. Mai, geht es um die Stadtsanierung. Pünktlich zum Tag der Städtebauförderung wird eine neue Ausgabe der Sanierungszeitung verteilt. Sie ist auch auf der Stadtsanierungsseite www.altstadt-eutin.de zu finden.

Den ganzen Tag über gibt es ein Programm zur Städtebauförderung und zur Eutiner Stadtsanierung: 10 Uhr Treffen am Bahnhof zur Innenstadtführung (Dauer etwa 40 Minuten); 11 Uhr Führung über die neu gestaltenen Areale am Großen Eutiner See (Teilnahme nur mit LGS-Ticket, Treffpunkt Eingang am Schloss, Anmeldung per Mail unter k.sehnert@eutin.de, Dauer etwa eineinhalb Stunden); 15 Uhr Foto-Ausstellung im Rathaus, Fotoamateure zeigen ihre Sicht auf die Stadtsanierung; 15.30 Uhr „Urban-Sketchers-Speed-Dating“ auf dem Marktplatz. Die Stadtzeichner geben Einblicke in ihre Kunst.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitglieder des Jugendausschusses debattierten außerdem über die Arbeit der Tafel.

14.05.2016

Wilfried Draeger aus Niendorf entdeckte auf dem Bild seine Mutter / Die damals 20-Jährige wurde Augenzeugin beim Boykott jüdischer Geschäfte in Berlin.

14.05.2016

Vom Waldbrand bis zur Bergung einer eingeklemmten Person: Neun unterschiedliche Übungen in gut 26 Stunden – Von der Wehr-Führung gibt es Lob für den Nachwuchs.

14.05.2016
Anzeige