Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Eutin und seine Fasaneninsel

Eutin Eutin und seine Fasaneninsel

Stadt will Eiland unverändert kaufen – Angebot wohl nicht lukrativ genug.

Eutin. Die Stadt Eutin möchte nach wie vor die Fasaneninsel im Großen Eutiner See, immer wieder als Wiege Eutins bezeichnet, kaufen. Der Maßnahmenplan 2017 für das Sanierungsgebiet „Historischer Stadtkern“ sieht für diesen Grunderwerb 365000 Euro vor.

Ende März vergangenen Jahres hatte die Stadt ihr Vorkaufsrecht für die rund 21000 Quadratmeter große Insel ausgeübt. Allerdings hatte der Griebeler Kaufmann, der mittlerweile gestorbene Karl- Heinz Schulenburg (92), die Insel da bereits an eine Familie aus dem norddeutschen Raum verkauft. Das bestätigte bereits im vergangenen Jahr die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein. Sie verwaltet die Karl-Heinz-Schulenburg-Stiftung, in die auch die Fasaneninsel eingebracht wurde, als Treuhandstiftung.

Im April 2014 hatte der Kaufmann und Trakehner-Züchter Schulenburg in einer Zwangsversteigerung beim Amtsgericht Eutin für die Fasaneninsel mitgeboten und für 485000 Euro den Zuschlag bekommen.

Wegen andauernder Auseinandersetzungen mit der vorherigen Eigentümerin konnte er die Insel aber kaum betreten, geschweige denn wie vorgesehen nutzen. Karl-Heinz Schulenburgs Plan war, die Insel – nach Jahrzehnten im Privatbesitz – als Naturerlebnisraum der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die vehemente Gegenwehr der Vor-Eigentümerin, die Insel freizugeben, und der Verdruss darüber, mit seinem Vorhaben nicht voranzukommen, veranlasste den Griebeler zum Verkauf. Für 610000 Euro soll die Fasaneninsel Anfang 2016 an eine Familie aus dem norddeutschen Raum gegangen sein. Diese wie auch die Stiftung Naturschutz als Treuhänderin haben gegen die Ausübung des Vorkaufsrechtes durch die Stadt Eutin Widerspruchsverfahren eingeleitet. „Diese Verfahren vor dem Landgericht Kiel dauern gegenwärtig an“, bestätigte Heinrich Rottmann von der Stiftung auf Anfrage.

Da das Eutiner Angebot mit 365000 Euro und der angebliche Kaufpreis von 610000 Euro weit auseinanderliegen, dürfte die Stadt keine allzu großen Chancen haben.

Der Maßnahmenplan 2017 wird am Donnerstag, 2. Februar, Thema im Stadtentwicklungsausschuss sein. Dabei geht es auch um die Neugestaltung des Zob und der Bahnhofstraße. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr, Ort ist die Bauverwaltung in der Lübecker Straße.

Ebenfalls auf der Tagesordnung: die Konzepterstellung zur Quartierssanierung Hochkamp, der Stadtentwicklungsbericht 2016 sowie verschiedene Bebauungspläne. ben

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.