Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eutin wird am Sonntag zur Stadt des Sports
Lokales Ostholstein Eutin wird am Sonntag zur Stadt des Sports
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 10.06.2016

Zwei sportliche Großereignisse bringen an diesem Sonntag Eutin kräftig in Bewegung. Auf dem gesamten Gelände der Landesgartenschau findet der Tag der Eutiner Sportvereine statt. Und in der Hans-Heinrich-Sievert-Halle richtet der Polizei-Sportverein (PSV) eine Großveranstaltung aus, zu der rund 400 Teilnehmer erwartet werden: die Landesmeisterschaften Gymnastik und Tanz, die Landesqualifikationen des Deutschen Turner-Bundes Deutschland-Cup Dance, das Nordcup-Finale Dance und die Landesqualifikationen zum Bundesfinale Rendezvous der Besten.

Neben Vereinen aus dem Hamburger Turnverband nehmen erstmals auch Vereine aus den Landesturnverbänden Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Bremen an den Wettkampfveranstaltungen teil. „Uns erwartet ein großer Tag mit vielen tänzerischen, gymnastischen und turnerischen Darbietungen in Höchstform“ freut sich Landrat ReinhardSager , der die Sportler in Eutin begrüßen wird. „Drei tolle Sportarten, die man nicht so häufig hier im Norden zu sehen bekommt“, stimmt Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz auf den Wettkampftag ein. Für die Jury beim Showwettbewerb „Rendezvous der Besten“ konnte sein Nachfolger Carsten Behnk gewonnen werden. Bei diesem Wettbewerb, bei dem sich Gruppen aus nahezu allen Bereichen des Turnens präsentieren, „verschmelzen Kunst und Sport zu einer Einheit“, heißt es im Flyer zu der Veranstaltung.

Auf der Landesgartenschau präsentieren am Sonntag die teilnehmenden Vereine von 10 bis 18 Uhr das vielfältige Sportangebot in Eutin mit Vorführungen und diversen Schnupperangeboten zum Zuschauen und Mitmachen. Action gibt es auf dem großen Eutiner See, der Bühne im Seepark, der Sparkasse Holstein-Bühne, im Bauhofareal und auf der Aktionsfläche. Die TS Riemann ist mit Handball, Streetball und Speedminton dabei, der PSV Eutin mit Bowles, Zumba und Fitness-Tests, der ETC mit Tennis, Eutin 08 mit Line-Dance, die SG Eutin mit einem Info-Stand, die Neudorfer SV mit einem Tischkicker, die DLRG mit Spielen und Tretbootverleih, die Kung-Fu Schule Eutin mit Kung-Fu zum Mitmachen und die Eutiner Sportschützen mit Computerschießen.

Eckhard Holst, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Eutiner Sportvereine, ist begeistert vom großen Engagement: „Für uns als Sportler aus der Gastgeber-Stadt der Gartenschau war es von Anfang an klar, dass wir uns mit einem Programmbeitrag an der Gartenschau beteiligen wollten. Die Besucher auf diesem wunderbaren Gelände zu animieren, sich zu bewegen und sportlich zu betätigen, ist eine ganz tolle Sache.“ Unterstützt wird der Sporttag von der Krankenkasse Barmer GEK mit vielen Mitmachangeboten auf einem Show-Truck.

pet

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Malenter Gemeindevertretung am Donnerstag, 16. Juni, um 18 Uhr im Kursaal im Haus des Kurgastes tagt, geht es vor allem um Personalien. Anlass sind die Querelen in der Fraktion der Grünen.

10.06.2016

Förderverein „Wir helfen Menschen“ feierte Jubiläum in Scharbeutz.

10.06.2016

Sie sind kräftig und machen kräftig: Die Stadtbäckerei Klausberger bietet ab heute ein Uwe-Seeler-Park-Brot und -Brötchen an.

10.06.2016
Anzeige