Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Viel Programm im Jugendzentrum
Lokales Ostholstein Viel Programm im Jugendzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 28.09.2018
Das Eutiner Jugendzentrum ist auf die Herbstferien und viele Besucher vorbereitet. Quelle: Lina Timm
Eutin

Keine Langeweile in den Herbstferien: Das Eutiner Jugendzentrum hat für Jugendliche ein vielfältiges Programm vorbereitet und freut sich auf viele Teilnehmer. Erstmals gibt es eine T-Shirt-Werkstatt. An den Dienstagen, 2. und 9. Oktober, können Kreative zwischen 16 und 18 Uhr ihr eigenes T-Shirt mit einem selbstentworfenen Aufdruck gestalten. Dafür hat das Jugendzentrum extra einen Drucker und eine Presse angeschafft. Ran an die Töpfe und los geht das Kochduell 2.0. heißt es an den Donnerstagen, 4. und 11. Oktober, jeweils um 16 Uhr. Das gemeinsame Kochen in Teams war nach Angaben des Jugendzentrums bereits in den Osterferien der Renner und wird jetzt fortgesetzt. Ein Spieleabend mit Brett- und Kartenspielen beginnt am Montag, 15. Oktober, um 18 Uhr.

Am Mittwoch, 17. Oktober, geht es in den Heidepark Soltau. Für den beliebten Ausflug gibt es noch Restplätze. Neu im Programm ist eine Übernachtung im Jugendzentrum. Der Schlafbesuch ist von Freitag auf Sonnabend (12. auf 13. Oktober) von 19 Uhr bis 10 Uhr willkommen. Am Freitag, 19. Oktober. heißt es von 16 Uhr an Grill’n Chill: Das Ferienende soll mit einem bunten Nachmittag, Musik und Grillspezialitäten ausklingen.

Das Haus der Jugend, Lübecker Straße 11, ist in den Herbstferien täglich von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Für mehr Informationen stehen die Mitarbeiter unter Telefon 045 21/ 79 32 70 oder unter www.jugendzentrum-eutin.de zur Verfügung.

Ulrike Benthien

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann aus der Forensik des Neustädter Ameos-Klinkums hat vor Gericht gestanden, dass er Mitpatienten umbringen wollte. Die Männer hätten ihn genervt. Zudem könne er Pädophile nicht ab.

28.09.2018

Die Reiterin Theresa Lamp (27) aus Wahrendorf (Gemeinde Lensahn) reitet seit 14 Jahren auf „Don Mio“. Sie verbindet eine innige Beziehung. Gemeinsam gewinnen sie Wettbewerbe.

28.09.2018

Der Bau des Glasfasernetzes im Kreis Ostholstein läuft auf Hochtouren. Vorvermarktungsphase soll bis Ende Juni 2019 abgeschlossen sein. 15 Gemeinden fehlen noch.

28.09.2018