Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eutiner Sozialverband feiert sein 70-jähriges Jubiläum
Lokales Ostholstein Eutiner Sozialverband feiert sein 70-jähriges Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 20.02.2016
Beim Empfang: Werner Bürger, Waldemar Hering, Elke Friedrichsen und Wolfgang Schneider (v. l.).

Sekt, O-Saft und Kuchen gab es gestern Vormittag im Eutiner Bürgertreff, und zwar reichlich. Der Ortsverband Eutin des Sozialverbandes feierte dort sein 70-jähriges Bestehen mit einem Empfang, bei Musik und genannten Stärkungen. „Wir rechnen insgesamt mit etwa 100 Gästen“, erklärte die erste Vorsitzende des Eutiner Ortsverbandes, Elke Friedrichsen. Gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Waldemar Hering freute sie sich über zahlreiche Gratulanten, darunter auch Eutins Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz, der Kreisvorsitzende des Sozialverbandes Werner Bürger und der Landesvorsitzende Wolfgang Schneider.

In Schleswig-Holstein vertritt der Sozialverband nach eigenen Angaben über 135000 Mitglieder in Rechtsangelegenheiten etwa bei der Renten-, Kranken- oder Pflegeversicherung. Der Kreisverband Ostholstein hat 4200 Mitglieder, der Eutiner Ortsverband 926. Organisiert werden zudem gesellige Treffen und Unternehmungen, weitere Auskünfte erteilt Elke Friedrichsen unter Telefon 04521/12

91. Die Eutiner Geschäftsstelle befindet sich in der Albert-Mahlstedt-Straße 39a, Telefon 04521/2877. Die Sprechzeiten sind dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr — Sekt, O-Saft und Kuchen gibt es allerdings nur bei besonderen Gelegenheiten. latz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Führung übers LGS-Gelände in Eutin trotzten die künftigen freiwilligen Helfer der Kälte und dem Matsch.

20.02.2016

Die Freiwilligen Feuerwehren in Sierhagen und Altenkrempe haben jüngst zahlreiche Kameraden geehrt, befördert und aufgenommen.

20.02.2016

Anerkennung von vielen Seiten auf der Jahresversammlung.

20.02.2016
Anzeige