Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Eutiner Sportschützen in der Klemme

Eutin Eutiner Sportschützen in der Klemme

Für die Eutiner Sportschützen war 2015 „ein Jahr der Konsolidierung“. Das berichtete der wiedergewählte erste Vorsitzende, Jörg Hunke, auf der Jahresversammlung.

Voriger Artikel
Feldküche: „Ohne Mampf kein Kampf“
Nächster Artikel
Farben als Trost für die Seele

Die Sportler des Jahres Friedrich Pietsch und Kurt Rockel (3.v.l.) mit dem Vorsitzenden Jörg Hunke (2.v.l.). Im Hintergrund der wiedergewählte Vorstand.

Quelle: M. Boller

Eutin. Für die Eutiner Sportschützen war 2015 „ein Jahr der Konsolidierung“. Das berichtete der wiedergewählte erste Vorsitzende, Jörg Hunke, auf der Jahresversammlung. Die letzte Rate für den Schießstandanbau sei getilgt. Über viel zusätzlichen finanziellen Spielraum habe man sich jedoch nicht freuen können, da für den Bau des Landesleistungsszentrums in Kellinghusen eine Sonderabgabe über zwei Jahre gezahlt werden musste.

Schatzmeister Axel Ehrhardt zeichnete trotz eines positiven Jahresabschlusses ein eher düsteres Bild. „Wir haben noch 70 Mitglieder, 55 davon zahlende. Damit ist der laufende Betrieb nicht aufrecht zu erhalten. Uns retten bisher nur die großen Veranstaltungen wie das Betriebsmannschaftsschießen (BMS), das Reservisten- und das große Imkertreffen", gab Ehrhardt zu bedenken. Dennoch konnte ein ausgeglichener Haushaltsplan für 2016 verabschiedet werden. Um die Einnahmen zu verbessern, seien neben dem Dauerbrenner BMS weitere Aktivitäten angedacht wie ein Flohmarkt, ein Sommerbiathlon oder ein Wochenende für Familien. Hunke bedauerte, dass zwar reges Interesse bei den Ferienpassaktionen geherrscht habe, jedoch ohne nachhaltigen Effekt bei der Nachwuchsbildung. Aus dem Kreis der BMS-Teilnehmer hätten sich erfreulicherweise sechs bis sieben Personen herauskristallisiert, die regelmäßig trainieren möchten. „Ohne das Betriebsmannschaftsschießen kann der Verein nicht überleben“, stellte auch Hunke klar. Im Herbst können sich Vereine, Betriebe und andere Gruppen wieder dem geselligen Wettkampf stellen. Jede helfende Hand sei dabei willkommen, bat Hunke um Mitgliederunterstützung.

Die Luftgewehrwettkämpfe sollen erneut in diesem Jahr bei den Eutiner Sportschützen ausgetragen werden, wenn der PSV Eutin die Landes-Mehrkampf-Meisterschaft ausrichtet. Sportwart Kai Pries berichtete vom erfolgreichen Klassenerhalt der Auflagemannschaften. Kurt Rockel, Schießwart Pistole, verkündete den Aufstieg der Luftpistolenmannschaft in die Landesliga Süd. Mannschaftsführer Verbandsliga Friedrich Pietsch bedauerte, dass das Luftpistolenteam den Aufstieg in die zweite Bundeliga verpasst habe. Diese beiden beständigen Pistolenschützen wurden für ihren jahrelangen Einsatz im Vereinsleben als Sportler des Jahres geehrt.

Bei den Wahlen herrschte Einmütigkeit. Jörg Hunke wurde als erster Vorsitzender und als kommissarischer Jugendwart einstimmig wiedergewählt, ebenso Stellvertreter Kai Pries, Schriftführerin Petra Ehrhardt, Schatzmeister Axel Ehrhardt, sein Stellvertreter Jona Drechsler, Pressewart Wilhelm Boller, der EDV-Koordinator Joachim Schütt, Schießwart Pistole Kurt Rockel und Waffenwart Rainer Waldhör.

Neu im Vorstand ist Katja Wandrey. Sie übernahm den Posten des Schießwartes Gewehr. bol

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.