Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eutiner Stadtvertretung tagt am Mittwoch
Lokales Ostholstein Eutiner Stadtvertretung tagt am Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 21.09.2013

Ein strammes Programm hat die Eutiner Stadtvertretung in ihrer nächsten Sitzung am kommenden Mittwoch, 25. September, vor sich. 22 Tagesordnungspunkte sind abzuarbeiten.

Im ersten Teil der Sitzung geht es vor allem um Bauvorhaben in der Stadt. Unter anderem haben sich die Stadtvertreter mit dem möglichen Neubau der Turnhalle an der Wilhelm-Wisser-Schule zu befassen, und auch der politische „Dauerbrenner“, der Neubau des Feuerwehrgerätehauses, ist wieder ein Thema. Dazu geht es noch einmal um das „Hotelprojekt Eutin 2016“ — um das endgültige Aus des Standortes am Schloss und den alternativen Standort „Haus des Gastes“.

Weitere Themen in der Stadtvertretung sind Wahlen, unter anderem von Schöffen für die Zeit 2014 bis 2018, von Aufsichtsratsmitgliedern für Stadtwerke GmbH und die neue Landesgartenschau gGmbH. Nicht zuletzt haben die Kommunalpolitiker über den ersten Nachtragshaushalt für dieses Jahr zu entscheiden. Die Sitzung im Ostholsteinsaal des Kreishauses, Lübecker Straße 41, beginnt um 18 Uhr mit einer Einwohnerfragestunde.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verein für Regionalgeschichte in Pönitz feierte gestern sein Jubiläum.

21.09.2013

In Schleswig-Holstein leben 89 000 Mütter und Väter, die ihre Kinder unter 18 Jahren allein erziehen.

21.09.2013

Es wird Herbst, die kühlen Abende sind längst da — im Eutiner Brauhaus aber wurde es in der vergangenen Nacht noch einmal richtig heiß.

21.09.2013
Anzeige