Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Eutiner verneigen sich vor Ernst-Joachim Meseck
Lokales Ostholstein Eutiner verneigen sich vor Ernst-Joachim Meseck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 07.05.2016
Ernst-Joachim Meseck nach dem Festgottesdienst in der Eutiner Michaeliskirche im September 2007. Die Eutiner Stadtkirche wurde damals feierlich wiedereröffnet. Quelle: Fotos: Janke-Hansen/meier/latzel/düvell-Veen/peyronnet

Zahlreiche Menschen in Eutin fühlen sich in diesen Stunden der Familie von Ernst-Joachim Meseck — und besonders seiner Frau Sonja — tief verbunden.

Zur Galerie
Kommunalpolitiker, Weggefährten und Freunde zeigen sich tief erschüttert vom Tod des langjährigen Bürgervorstehers und engagierten Ehrenamtlers.

„Ich vermisse ihn sehr,

wir waren nicht nur im Rathaus ein gutes Team.“ Klaus-Dieter Schulz (CDU),

Bürgermeister von Eutin

Auch sie trauern um den Bürgervorsteher und späteren Ehrenbürgervorsteher Ernst-Joachim Meseck, den seine Freunde Jochen nannten. Tief getroffen zeigte sich Eutins Bürgermeister Klaus- Dieter Schulz.

Beide waren einander nicht nur durch ihre Ämter und die gemeinsame Mitgliedschaft in der CDU verbunden, „er war ein Freund, immer ganz dicht an meiner Seite“, so Schulz, der Jochen Meseck noch am Dienstag in der Klinik besucht hatte. Es sollte das letzte Mal gewesen sein. „Ich bin schwer erschüttert“, so Klaus-Dieter Schulz am Telefon mit stockender Stimme. Er habe so sehr gehofft, dem Freund doch noch einen Besuch der Landesgartenschau zu ermöglichen, denn bei der Eröffnung vor gut einer Woche konnte Ernst-Joachim Meseck, der das Projekt von der ersten Stunde an unterstützt hatte, schon nicht mehr dabei sein.

Nachdem Meseck sich von einer schweren Herzoperation gut erholt hatte und voller Pläne war, hofften viele, dass er weiter zum Wohl Eutins wirken könne. Groß war das Engagement des musikbegabten und -begeisterten Pädagogen. Meseck spielte neben Klavier auch Akkordeon, Gitarre und weitere Instrumente. Kein Wunder also, dass er sich, gemeinsam mit seiner Frau, für die Festspiele engagierte. Aber auch die internationale Freundschaft mit Lawrence, sein Engagement für die Eutiner Schützen, für den Sport und für die Bundeswehr waren ihm eine Herzensangelegenheit. Klaus-Dieter Schulz vermisst einen Freund und Ratgeber. Meseck habe durch sein vielfältiges Wirken dazu beigetragen, „eine Gesellschaft wirklich wertvoll zu machen“. Trotz der Trauer um den Freund nahm Schulz am Abend am „Talk im Garten“ mit Propst Peter Barz teil. „Das Leben geht weiter, es muss weiter gehen.“

Für Eutins CDU-Fraktionschef Matthias Rachfahl ist es „unfassbar“, dass Ernst-Joachim Meseck — „ein feiner, hochintelligenter Mann“ — nicht mehr da ist. Seine „ruhige, klare Art“ werde fehlen. Matthias Rachfahl hatte erst vor wenigen Tagen erfahren, dass Ernst-Joachim Meseck erneut schwer erkrankt war. Dass dieser geschätzte Ratgeber, der so voller Tatendrang gewesen sei, nun nicht mehr zurückkehre, belaste schwer.

Eutins Gemeindewehrführer Heino Kreutzfeldt zeigte sich getroffen vom „großen Verlust“ für Eutin. Meseck habe stets pro Feuerwehr gearbeitet, das vergesse man nicht.

Carsten Behnk, Eutins künftiger Verwaltungschef, sagte, die Nachricht vom Tod Ernst-Joachim Mesecks mache ihn und seine Frau Marina sehr traurig. Durch sein Wirken als früherer Leiter der Wisser Schule, als Pädagoge, Kommunalpolitiker und Bürgervorsteher habe Meseck die Stadt geprägt. „Seine besondere Persönlichkeit wird fehlen und eine große Lücke in Eutin hinterlassen.“

Von Martina Janke-Hansen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für eine mögliche neue Seebrücke in Timmendorfer Strand gibt es offenbar schon allerlei Vorstellungen innerhalb der Kommunalpolitik. Vor der nächsten Sitzung des Tourismusausschusses (Dienstag, 10.

07.05.2016

Die Mitglieder von „The Drivers Club“ machten gestern mit Porsches und Ferraris, Lamborghinis und Audis Station in Eutin.

07.05.2016

Kreiszeltlager der Jugendwehren Stormarn bestimmte das Geschehen rund um die Jugendherberge.

07.05.2016
Anzeige