Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ex-Traumschiff-Kapitän klagt gegen seine Kündigung
Lokales Ostholstein Ex-Traumschiff-Kapitän klagt gegen seine Kündigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 21.11.2012
Anzeige

Entsprechende Medienberichte bestätigte Rechtsanwalt Carsten Neuhaus von der Berliner Kanzlei Kaesler & Kollegen heute. Jungblut klage vor dem Arbeitsgericht Lübeck gegen die Reederei Peter Deilmann und verlange seine Wiedereinstellung, sagte Neuhaus.

Die Reederei hatte den Kapitän des als „Traumschiff“ in der gleichnamigen ZDF-Serie bekanntgewordenen Kreuzfahrtschiffs Ende Oktober fristlos entlassen. Als Grund nannte sie illoyales Verhalten und Vertrauensbruch. Jungblut hatte seine Arbeitgeber mehrfach öffentlich wegen ihrer Ausflaggungspläne für die „Deutschland“ kritisiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige Kapitän der „MS Deutschland“, Andreas Jungblut, wehrt sich juristisch gegen seine Kündigung.

22.11.2012

Oldenburg - Am Dienstagabend ist ein 30-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall gestorben.

21.11.2012

Neustadt - Ein Autofahrer hat in Neustadt einen Radfahrer angefahren und ist dann geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

20.11.2012
Anzeige